Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hannes Gensfleisch


Complete Mitglied, Düsseldorf

Görlitz | Renaissance-Bummel

Bei einem Bummel durch die mustergültig restaurierte
Altstadt von Görlitz stösst man auf Schritt und Tritt auf
Baudenkmäler aus dem 15. und 16. Jahrhundert.

Damals war Görlitz eine bedeutende Handelsstadt, hier
trafen sich die »Via regia« und die »Böhmischen Strasse«.
Nach dem grossen Stadtbrand von 1525 wurden viele Häuser
unter der Leitung des Ratsbaumeisters Wendel Rosskopf
im neuen Stil der Renaissance wieder aufgebaut.
Von den Bürgerhäusern sind allerdings oftmals nur
die schönen Rundbogenportale erhalten geblieben.

Hier das Haus Peterstrasse 7 aus dem Jahre 1544,
dessen Giebel jedoch eine spätere Zutat ist.


Wenn Ihr Lust habt, mich auf einem kleinen Bummel
durch das Görlitz der Renaisssancezeit zu begleiten,
hier geht‘s weiter:

Görlitz | Reichenbach-Turm
Görlitz | Reichenbach-Turm
Hannes Gensfleisch



Görlitz, 25. September 2013
(Freihandpano zweiteilig)

Kommentare 10

  • Hannes Gensfleisch 17. Januar 2014, 2:12


    @ Wolfgang:
    Wenn Du genau hinschaust, siehst Du unten
    kaum eine Wölbung, in der Mitte eine stärkere
    und oben eine wieder deutlich geringere.

    Das ist also keine durch das Objektiv
    hervorgerufene tonnenförmige Verzeichnung.
    Die hätte ich in Photoshop mit einem exakt auf
    mein Objektiv abgestimmten Filter korrigiert.
    (Ich glaube, dass es die Freeware ShiftN
    für meinen Mac gar nicht gibt.)

    Hier handelt es sich um einen Fehler beim Stitchen
    der beiden Teilbilder. Das kommt immer wieder
    mal vor, wenn man sich in den Voreinstellungen
    nicht genügend Mühe gibt.

    Aber nun hat mich doch der Ehrgeiz gepackt,
    hier das Ergebnis:
    Görlitz | Renaissance-Bummel -neu-
    Görlitz | Renaissance-Bummel -neu-
    Hannes Gensfleisch

  • Heidi Roloff 17. Januar 2014, 1:09

    Ich bin begeistert von Deinem Rundgang durch Görlitz ! Vieles habe ich wiedererkannt und mich drüber gefreut.
    LG Heidi
  • Wolfgang Bazer 16. Januar 2014, 22:09

    In Görlitz gibt es unglaublich viel zu sehen... Ein hochinteressanter Stadtbummel!
    Um Tonnenwölbung zu beseitigen verwende ich immer die Freeware ShiftN, die nicht nur stürzende Linien entzerren kann. Da geht das im Handumdrehen.
  • Andreas Boeckh 16. Januar 2014, 22:00

    Görlitz stand bisher weit oben auf meiner Liste von Reisezielen. Jetzt hat es den Spitzenplatz.
    andreas
  • Udo Ludo 16. Januar 2014, 19:33

    Kann man dem das Netz auch wieder abnehmen?
  • Lucy Trachsel 16. Januar 2014, 18:47

    Welch ein Rundgang! Du hast uns diese Stadt (von der ich noch nie gehört hatte!!!) näher gebracht. Ich lese in der Wiki, dass sie von der Kriegszerstörung weitgehendst verschont blieb. Zum Glück!
    Herzlichen Dank, ich habe den Rundgang ausserordentlich genossen.
  • Hannes Gensfleisch 16. Januar 2014, 18:28


    @ Martina:
    Kein Knick in Deiner,
    kein Knick in meiner Optik.
    Da hat Fotoschoppi beim
    stitchen ein wenig geschlampt,
    und ich war mal wieder zu faul,
    ihm das abzugewöhnen.

    Die schwarz-weisse Putzquaderung
    ist aber tatsächlich so krumm
    auf die Fassade gemalt.

  • MartinaLuna 16. Januar 2014, 18:05

    Ein prächtiges Haus! Aber sag mal, ist die Fassade leicht gewölbt oder habe ich einen Knick in der Optik?

    Danke für den Bummel, das ist eine sehenswerte Stadt mit sehr vielen prächtigen Portalen, wie mir scheint.

  • Michael Farnschläder 16. Januar 2014, 10:36

    ohne Hochwasser....
    LGM
  • Norbert Borowy 16. Januar 2014, 6:32

    sich am frühen Morgen durch einen Stadtbummel die Augen zu vertreten, sehr angehen ist das
    :-)

Informationen

Sektion
Ordner Renaissance D+A+CH
Klicks 530
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D5000
Objektiv AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-200mm f/3.5-5.6G IF-ED [II] or AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-200mm f/3.5-5.6G IF-ED
Blende 9
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 18.0 mm
ISO 200