Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Nina7000


Free Mitglied, Bad Tölz

Goby...

...Michels Zwerggrundel (Pleurosicya micheli)

Nach unzähligen Versuchen einen dieser zappligen kleinen Grundeln richtig ins Bild zu bringen, und im letzten Moment waren sie dann doch wieder weg, hat es dann schließlich doch mal geklappt.

Soma Bay/Ägypten; Rotes Meer
April 2013

Kommentare 11

  • Bianca Dunkel 28. Mai 2013, 8:21

    Hallo, echt tolle Perspektive. Da hat der Kleine dich aber auch nah ran kommen lassen, dann im richtigen Moment abgedrückt. Eine schöne Aufnahme, dezente Beleuchtung, Schärfe passt, gefällt mir sehr gut. vg. Bianca & Michael
  • raimund paris 23. Mai 2013, 8:58

    Eine klasse Aufnahme von dem kleinen Goby.
    Durch den dunklen Hintergrund kommt er richtig gut zur Geltung und ich weiß wie schwer es ist, diese Winzlinge zu fotografieren.
    Auf die Koralle ist richtig klasse zu erkennen,

    viele Grüße, Raimund
  • bounty390 22. Mai 2013, 18:07

    Deine Unterwasserbilder sind einfach gigantisch gut.
    lg Bernhard
  • Clau.Dia´s 21. Mai 2013, 21:23

    Hast Du auch noch extra gewartet, bis die Grundel an genau dieser Koralle vorbei kommt, die farblich genau abgestimmt ist? Schon allein diese Kombination ist ganz toll. Dass die Schärfe nicht auf dem Kopf liegt, ist vielleicht ärgerlich, aber nicht wirklich schlimm. dafür leuchtet der farbige Bauch besonders :-)))
    LG Claudia
  • Nina7000 21. Mai 2013, 8:21

    Vielen Dank @all
    @Reto
    @Lars
    Hat mich natürlich sehr geärgert, dass das Auge und der Kopf nicht mehr im Schärfebereich liegen:o((.
    Da es aber das einzige vorzeigbare Ergebnis war, habe ich mich entschieden es trotzdem hochzuladen.
    Versuche zumindest das Auge etwas nachzuschärfen habe ich unternommen - das Ergebnis konnte mich aber nicht überzeugen. Sah einfach nachgeschärft und nicht besser aus.
    Wenn hier jemand einen Tipp hat - nur her damit. Ansonsten werde ich mich bei nächster Gelegenheit einfach weiter an ihnen versuchen;o))
    LG Nina
  • scubaluna 21. Mai 2013, 8:10

    Nie aufgeben, die brauchen einfach ein bisschen Angewöhnungszeit :o) Bildaufbau und Technick absolut überzeugend. Ist wirklich sehr gut geworden. Doch es erstaunt mich ein bisschen dass niemand den Kopf ausserhalb des Schärfenbereichs ansprach. Ist das denn nun nötig? Klar doch, ich denke es ist dir auch bewusst. Würde aber eine ganz andere Bildgestaltung nach sich ziehen und da wir alles wissen wie zappelig die sind ist das Kritik auf hohem Niveau :o)

    Grüsse Reto
  • diPini 21. Mai 2013, 7:09

    Tolle Schärfe und sonst einfach nur Wunderschön - macht richtig Spaß zum Anschauen.

    LG diPini
  • Reinhard Arndt 21. Mai 2013, 0:17

    Oh ja! Starke Komposition in perfekter Technik. Geduld zahlt sich aus.
    LG
    Reinhard
  • Sven Hewecker 20. Mai 2013, 23:13

    Wer hat behauptet, dass es einfach ist ????
    Solider Schuss, mit beeindruckender Nähe zum Motiv, gutem Licht und einer stimmigen Schärfe.
    Es ist alles drin und alles dran, was es für ein Goby- Portrait braucht- gut gemacht.
    LG aus HH
    SVEN
    P.S.
    Meine Blitzinfos reiche ich Dir noch nach- versprochen !!!
  • L.O. Michaelis 20. Mai 2013, 21:53

    Der letzte deiner unzähligen Versuche hat sich aber wirklich gelohnt. Wunderbar, wie du die Grundel ins Profil genommen hast. Dazu der schöne Kontrast zum grünlichen Untergrund der Koralle...
    Das Auge des Tieres will schon fast wieder aus dem Schärfebereich entwischen. Vielleicht kannst du da noch etwas nachwürzen?
    Gruß
    Lars
  • Walter Niederbauer 20. Mai 2013, 21:44

    Schön!

    LG Walter

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Unterwasser
Klicks 552
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D7000
Objektiv AF-S VR Micro-Nikkor 105mm f/2.8G IF-ED
Blende 10
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 105.0 mm
ISO 100