Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Lutz Prager


Pro Mitglied, Pößneck (Thüringen)

Go, eagle, go!

Der Wildpark Tambach ist eine Tierparkanlage im Landkreis Coburg in Oberfranken, die an das Schloss Tambach angeschlossen ist. Der sehr gepflegte Wildpark erstreckt sich auf einem 50 Hektar großen Gelände und beherbergt zahlreiche vor allem einheimische Wildtierarten, die in weitläufigen Gehegen gehalten werden. Dazu zählen Rothirsche, Damhirsche, Wildschweine, Wisente, Mufflons und Elche. Weitere Großtierarten des Wildparks sind Heckrinder und Sikahirsche. Die Tierbestände wurden in den letzten Jahren erweitert. So beherbergt der Park heute auch Wildkatzen, Luchse und Wölfe. Darüber hinaus werden zahlreiche Greifvögel gehalten. 15 Uhr täglich Vorführung. Sehr geeignet für Kinder ab 3 Jahren. Eintritt und Imbisspreise sehr moderat.

Urteil: ***** sehr empfehlenswert

Nikon D7000, Nikkor 70-300 VR

Kommentare 2

  • Achim Schmidt 30. September 2013, 22:03

    Also es kann sein, dass das Bild auf Dich so wirkt, ich kann Dir - AIP - versichern, dass es nicht so ist. Aber wenn man moderiert und Vögel abstarten kommt es immer wieder zu lustigen Bewegungsabläufen. Mir persönlich gefällt das Foto gut.Und ich bin ganz sicher, der Falkner macht den 'Job' garantiert aus Passion :-)
  • A.I.P. 8. Juli 2013, 22:42

    Mensch und Tier bilden keine Einheit...
    Die Bildwirkung: er mag den Vogel nicht und macht seinen Job nur aus irgendwelchen anderen Gründen....
    Ist aber wirklich nur die Bildwirkung und kann in Reality genau das Gegenteil sein.
    LG Annett