Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
322 1

Kai Kummer


Basic Mitglied, Meuselwitz

'Glücksrad'

Ehrlich, ich habe die beiden sofort wieder in Ruhe gelassen.. ;o)

Kommentare 1

  • Andreas Th. Hein 25. Mai 2011, 13:55

    Hello Mr. K.,

    das ist ein Paarungsrad "Große Pechlibelle" . Exuvien, so nennt man die "Kokons", findet man am Ufer, oftmals im flachen Wasser an Binsen, Gräsern, Schilfrohr, Weiden und was sich da so alles eignet in der näheren Umgebung. Meist schlüpfen sie nur ein paar cm. über dem Wasser oder Boden, gelegentlich aber auch bis zu 6 Meter hoch an Baumstämmen oder sogar 15 Meter weg vom Teich an Pflanzen.

    Viel Erfolg!

    LG Andreas