Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Frank Emari


Basic Mitglied, Berlin

glückskekse

glückskekese selbst gemacht...
nicht lecker aber dafür schön anzuschauen

Kommentare 9

  • Mirko K.. 14. Dezember 2005, 22:54

    ah verdammt :) total screwed up
  • Mirko K.. 14. Dezember 2005, 22:54

    de guo = deutschland
    德 国 = deutschland

    hao de = das ist gut
    好 的 = das ist gut
    ist aber ein anderes zeichen, naja ihr müsst wohl erstmal das chinesische sprachpacket

    de
    德 bedeutet übrigens tugend

    land der tugend haben sie uns genannt :)
  • Frank Emari 14. Dezember 2005, 21:23

    @ oll
    zum rezept.
    man nehme eine "kinderbekloppte" liebe arbeitskollegin die den mut hat alle kollegen mit zwergen einzuladen um kekse zu backen.
    nun waren da der eigene sohn mit 9 jahren
    eine bekannte auch 9 jahre mit mutter ( chinesen die diese kekse kreierte )
    und vier kollegen mit den zwergen zwischen 1,5 - 9 jahren na und die alten halt.
    also volle bude. gut das der rest der kollegen abgesagt hatte.
    die zezeptur der kekse-egal
    der spass und die vielfalt der keksgesichter spricht für sich.
    nach der kekesorgie wurden noch wacker knusperhäuser gebaut.

    ja nun sitze ich hier und als alter banause habe ich die fotos dem sinn geraubt. hier ging ich rein nach der estetik. dieses foto sah am schönsten aus.
    der sinn gleich null.

    hao - gut
    de - deutsch

    habt bitte nachsehen.
    es war ein gelungener tag des keksebackens.
    gruss frank
  • Martina F. 14. Dezember 2005, 17:54

    Ni hao - allgemeiner Gruss, entspricht in etwa dem englischen "how do you do". beinhaltet von guten tag bis guten abend alle tageszeiten inklusive "wie geht es". Wörtlich wohl "Du gut" (meint aber Geht es Dir gut), man "grüsst" genauso zurück hat man mir gesagt, aber ich war noch nie in China. Ich hatte nur chinesische Vermieter als ich in New York lebte (darum chinesisch/englisch Wörterbuch) :-)
  • Liz Collet 14. Dezember 2005, 12:29

    und wo ist das Rezept bitte ?
  • Zion 14. Dezember 2005, 11:24

    ni ???? wo ???
  • Martina F. 14. Dezember 2005, 10:23

    ni hao? ;-)
    ich muss mal in meinem englisch/chinesisch wörterbuch nachgucken ob sich da was findet was sich lohnt, aber ich befürchte die platzerl sind nicht nur schon fertig sondern möglicherweise sogar schon gefuttert :-)
  • Zion 13. Dezember 2005, 18:36

    Ja hao geht noch gut aber dann ???????
  • Mirko K.. 12. Dezember 2005, 22:07

    hao....kein plan wie es weiter geht ;)
    aber coole idee, gefällt mir

Informationen

Sektion
Klicks 2.657
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz