Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Christa D.


World Mitglied, Nierstein

Glück und Zufriedenheit

spiegeln sich in den Augen dieses gläubigen Mannes wider

Kommentare 5

  • Gabriele Maria Bootz 25. März 2013, 18:15

    Du könntes vielleicht oben und rechts etwas wegnehmen.
    Die Ausstrahlung des Mannes kommt sehr gut rüber. Hier bleibt der Blick hängen.
    VG Gabriele
  • Christa D. 24. März 2013, 20:06

    @Heidi: Hocke ist manchmal schwierig, meine Knie machen da nicht mehr so mit..., mit dem Schnitt gebe ich dir Recht, für meine Ausstellung im April habe ich das Foto auch anders bearbeitet, da sind dann aber die angeschnitten Hände mit dem Rosenkranz gar nicht mehr zu sehen. Ich versuche nämlich meist das 2:3 Format einzuhalten.
  • Heidi Roloff 24. März 2013, 19:23

    Ein interessantes Gesicht und gute Bildqualität. Hier hätte es sich gelohnt, etwas in die Hocke zu gehen, um auf Augenhöhe mit dem Mönch zu kommen. Und ich würde auch noch mal einen anderen Schnitt ausprobieren, um ihn etwas aus der Mittelposition zu rücken. Unter Beibehaltung der Proportionen könnte man links und oben etwas wegnehmen. Aber bitte den Wolf (?) dabei unbedingt heile lassen :-)
    Sonntagsgrüße von Heidi
  • Waldi W. 24. März 2013, 18:50

    diese Augen strahlen sehr viel aus - ich kann lange hinsehen
    lg waldi
  • (M)Ein-Blick 24. März 2013, 12:20

    oh ja, er scheint nicht nur mit sich "im Reinen" zu sein, sondern gibt diese Freude auch durch seinen strahlenden Blick an seinen Gegenüber weiter; selbst hier noch, auf diesem guten Motiv!!
    Gruß Gerda

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Nepal/Bhutan/Indien
Klicks 378
Veröffentlicht
Lizenz