Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Glück im Unglück......

Glück im Unglück......

631 13

Mikeus


Free Mitglied, Karlsruhe

Glück im Unglück......

Vorwort: Nein, kein Angelbild...bei mir kommt seit 18 Jahren weder Fisch noch Fleisch auf den Tisch. Aber keine Angst - ist nur eine persönliche Sache und es liegt kein missionarischer Eifer vor :-)

Mäßige Bilder, aber hier die Geschichte zum Bild, falls Interesse besteht.
Diese Bilder entstanden ca. 100m nebem diesem hier im Clark National Park in Alaska:

Strandpfützenzauber
Strandpfützenzauber
Mikeus

Während der Flut hat sich dieser kleine Hai an den Strand verirrt und wurde, als sich das Meer bei der einsetzenden Ebbe zurückzog, in einem Tümpel zurückgelassen. Innerhalb weniger Stunden wäre das Wasser entwichen und der Hai umgekommen. Als wir ihn entdeckten, war kaum noch Wasser übrig.
Nach ein bißchen Nachdenken dann die Ärmel hochgekrempelt, den Hai gepackt und ins Meer zurückgetragen. War alles etwas hektisch und die Bilder daher nur Schnappschüsse.

Unabhängig von den Bildern: Der Hai hat es überlebt und ist dann wieder ins offene Meer zurückgeschwommen. Seitdem weiß ich, daß diese Tiere in der Tat massiv schwer sind und eine Haut wie Sandpapier haben :-)

Kommentare 13

  • ann-lori 7. Februar 2009, 12:08

    Schöne Geschichte.
    lg ann-lori
  • erich w. 28. Januar 2009, 14:07

    er hatte echt glück, dass ihr nur helfer wart.. und nicht ihn am lagerfeuer...
    du erlebst abenteuer..
    lg.e
  • Gitte25 27. Januar 2009, 10:46

    Eine gute Tat! Und schön dokumentiert in Text und Fotos.
    LG Gitte
  • Wolfgang Ritzinger 27. Januar 2009, 10:40

    sehr interessantes Ereignis, die Geschichte ist wirklicht toll und die Aufnahmen ebenso.
    Da hattest Du aber einen klasse Urlaub gemacht.
    LG Wolfgang
  • Ingrid Vetter 26. Januar 2009, 15:24

    Ganz schön mutig, aber ich glaube ich hätte auch so gehandelt.
    LG Ignrid
  • HolgerHH 26. Januar 2009, 14:25

    die kannst ja da mit den händen raus holen hihi - 1a
    gruss holger
  • Xiaohuavivian 26. Januar 2009, 11:59

    woooo ! klasse ! eine mutige Tat ! sehr gut !!!! +++++
    LG.Vivian
  • Anla 25. Januar 2009, 22:23

    Gratulation, das hast Du gut gemacht !!!!!
    Gruß Anla
  • LauraFlorence 25. Januar 2009, 21:56

    Man ist immer ganz erstaunt, dass die überhaupt nicht glitschig sind - und das hat bestimmt auch dabei geholfen, diesen Ausreißer wieder in sicheres Gewässer zu bringen. Schön, dass er den Ausflug mit Deiner Hilfe überlebt hat. Was für ein ereignisreicher Urlaub.
    LG Laura
  • Rosemarie Karsten 25. Januar 2009, 21:28

    Eine gelungene Dokumentation einer Heldentat..
    +++
    LG Rosemarie
  • Kyrhia Schindler 25. Januar 2009, 18:45

    Toller Bericht und dazu auch tolle "Schnappschüsse". Redaktionell beides erste Sahne...Bilder und Geschichte
    Ky
  • Christine Ge. 25. Januar 2009, 16:49

    Schnappschüsse haben auch ihren ganz eigenen Wert - hier als Dokumentation und schöne Erinnerung eines spannenden Erlebnisses.
    Gruß Christine
  • Beeri Rolf 25. Januar 2009, 14:09

    Eine lustige Geschichte, die für den Minihai durchaus anders hätte enden können. Alaska scheint voller Überraschungen zu sein, ein interessanter Bericht. Danke.
    LG Rolf