Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Harry Kälin


Pro Mitglied, Muotathal

Glück im Unglück?

Dieses Bild fand ich gestern auch noch unter Unmengen an Rotkehlpiepern und Ortolanen;-)
Ich wollte schnell die zwei Nilgänse fotografieren und dachte mir nichts dabei.
Jetzt sah ich zuhause, dass dort noch ein kleiner Vogel verschwommen im Vordergrund ist...
...im selben Acker befand sich ein Brachpieper, der zu weit weg war, um ihn zu fotografieren.
Am Schluss ist das noch der Brachpieper vor den Nilgänsen und wir merkten es nicht mal :-D

Kommentare 0

Informationen

Sektion
Ordner Singvögel
Klicks 118
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS-1D Mark IV
Objektiv Canon EF 400mm f/4 DO IS + 2x
Blende 16
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 800.0 mm
ISO 400