Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Matthias Endriß


Pro Mitglied, Gerolzhofen

Glowing vineyard

Nebel-Impressionen aus der Gerolzhöfer Weinlage "Arlesgarten" vom Samstag, 15. Januar 2005 (7).
Canon EOS D60
Canon EF-Zoom 70-210 mm (@ 90 mm)
Empfindlichkeit 200 ASA
EBV: Geringe Tonwertkorrektur, Rahmen.

Nebelspaziergang im Arlesgarten
Nebelspaziergang im Arlesgarten
Matthias Endriß

Spaziergang durch den Nebelweinberg
Spaziergang durch den Nebelweinberg
Matthias Endriß

Abendgold über dem Arlesgarten
Abendgold über dem Arlesgarten
Matthias Endriß

Dieser "glühende Weinberg" ist mein Favorit aus der Serie.
Leider habe ich zur Zeit sehr viel beruflichen Stress und kann nur ganz sporadisch mal in der fc vorbei schauen. Ab Freitag wird es wieder besser, versprochen ;-))

Kommentare 81

  • B-A-U-M-I 15. Juni 2007, 21:00

    Viele Grüße aus Zeil am Main
    Die Farben und das Motiv gefallen mir sehr gut.
  • KasiaD 6. Dezember 2005, 21:14

    Ich habe das Gefühl, wenn ich diesen Weg gehen würde, dass ich in einem Traumland landen würde. Ich werde heute sicher beim Einschlafen dran denken:-) Schöön. lg Kathryn
  • Matthias Endriß 1. Februar 2005, 12:35

    Schade, es hat nicht sollen sein... :-((

    Dennoch, einen großen Dank an alle, denen das Bild gefallen hat und die mit PRO gevoted haben. Ein Riesen-Dankeschön auch an Simone R. , die das Bild für das Voting vorgeschlagen hat.

    Mein größter Respekt gilt den immerhin vier (!) offenen Contra-Votern. Und tut mir jetzt bitte einen Gefallen: Lasst das Nachgekarte hier. Jeder soll seine eigene Meinung haben dürfen: Egal ob Pro oder Contra. ;-))

    LG Matthias
  • Dirk Heidenfelder 30. Januar 2005, 23:42

    gerechtigkeit gibt's in der tat nicht. ich entnehme den beiden letzten kommentaren, dass hier wohl die anfänger schuld sind, dass dieses bild nicht in der galerie gelandet ist.
    ich habe auch contra gevotet, übrigens wieder mal als einer der eher wenigen, die das auch offen tun.

    also - dann erklärt jetzt bitte mal einem anfänger, warum dieses bild in die galerie soll. ich bin ja gerne lernbereit; im grunde sind wir alle deshalb hier.
    gruß dirk
  • Carmen M. 30. Januar 2005, 19:02

    Finde es auch sehr schade, denn dieses Bild hätte es verdient in die Galerie zu kommen. Muß ich wohl Andreas recht geben, werden doch zu viel Anfänger drin sein im Voting. :-(
    LG Carmen
  • Andreas E. 28. Januar 2005, 8:19

    Ich hab's schon immer gesagt:
    Zuviel Anfänger im Voting und das Schlimme ist, daß sie aus diesem Stadium niemals rauskommen!
  • Der Dicke 27. Januar 2005, 22:58

    nein. es gibt keine gerechtigkeit.
    schade. aber willkommen im club. ;-)))
  • Belfo 27. Januar 2005, 22:55

    pro
  • Lady Durchblick 27. Januar 2005, 22:55

    PRO
  • Ewald Simon C. 27. Januar 2005, 22:55

    Pro - ganz klar.
  • Peter Telahr 27. Januar 2005, 22:55

    toll gesehen!

    SUPERPRO
  • Dirk Heidenfelder 27. Januar 2005, 22:55

    das bild lebt einzig von der (hervorragenden) farbstimmung. vom motiv her ist es nicht mein geschmack. schärfeverlauf hin oder her, ich finde, die stangen sind unspektakulär und davon sind zu wenige scharf drauf.
    sorry, contra.
  • Horst Voigt 27. Januar 2005, 22:55

    +++
    +++
    Horst Voigt
  • Lichtzauberin 27. Januar 2005, 22:55

    pro
  • Beda Brunner 27. Januar 2005, 22:55

    contra, in meinen augen zu diffus, zu soft, unklar