Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Claudia Buchholz


Free Mitglied, Cottbus

Gloomy Sunday

Das Lied vom traurigen Sonntag

Trauriger Sonntag, dein Abend ist nicht mehr weit
Mit schwarzen Schatten teil ich meine Einsamkeit
Schließ ich die Augen, dann seh ich sie hundertfach
Ich kann nicht schlafen, und sie werden nie mehr wach
Ich seh' Gestalten ziehn im Zigarettenrauch
laßt mich nicht hier, sagt den Engeln ichkomme auch
Trauriger Sonntag

Einsame Sonntage hab ich zuviel verbracht
Heut mach ich mich auf den Weg in die lange Nacht
Bald brennen Kerzen und Rauch macht die Augen feucht
Weint doch nicht, Freunde, denn endlich fühl ich mich leicht
Der letzte Atemzug bringt mich für immer heim
Im Reich der Schatten werd' ich geborgen sein
Trauriger Sonntag

Kommentare 4

  • Gerrit Gericke 27. September 2005, 16:53

    trauriger sonntag - ein tolles lied... bitte jetzt nur nicht in den tod stürzen ;o)

    das bild gefällt mir (fast) genau so gut... wenn jetzt noch die richtige schärfe im gesicht liegen würde...

    sehr schön

    gerrit
  • Katrin Adam 25. September 2005, 18:19

    Fein. Ein schöner Ausschnitt, so gefühlvoll.
  • Caroline B. 25. September 2005, 15:57

    Melancholisch schön :-)
    lgc
  • Harry B.P. Jaeger 25. September 2005, 12:10

    bildausschnitt und kontraste kommen sowie die passende lyric sehr fein rüber
    mlg
    harry

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 529
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz