Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
467 8

Philipp Mohr


Free Mitglied, Neuenhof

Glockenschlag

Die Mittagshitze legt sich über die Weiten des nordspanischen Hochplateaus.
Nur der Schlag der Klosterglocke zerreisst stündlich die brütende Stille.

Technik: Rückwärts-Zoom, ohne EBV
____________________________________________
( aufgenommen in Santo Domingo de Silos, Spanien )

Kommentare 8

  • Helen Itschner 6. Oktober 2007, 22:15

    Hier wirkt wieder einmal Bild zusammen mit der Sprache. Stellt Euch vor, eine Kirchenglocke würde so drauflosschmettern, dann würde wohl die ganze Umgebung durcheinandergewirbelt.
    Gruss Helen
  • nickelartist 31. Januar 2002, 11:43

    ja, das wirkt wirklich drastisch... ;-)
    immer wieder interessant, dieser zoom-effekt. gerade deshalb, weil das resultat immer eine überraschung ist.
    gruß, sandra
  • Philipp Mohr 25. Januar 2002, 18:38

    @Jürg
    Danke für Deine Anmerkung.
    Ich stimme Dir zu, bzw. wüsste gerne wie man den Zoom-Effekt 'unter Kontrolle bringt'? - weil, von den 7 oder 8 gemachten Aufnahmen waren alle Ausschuss, da sie keinen Zoom-Effekt aufwiesen. Die Verschlusszeit ist eben kurz. Gut, man könnte mit Graufilter und so...
    Mein Fazit: da eh nur der Bildmittelpunkt immer scharf bleibt, ist die Bildgestaltung sehr beschränkt. Mit den Mitteln der EBV lässt sich ein ähnlicher (vielleicht nicht so intensiver) Effekt gezielter haben und dies auf jede Stelle des Bildes. - Reizvoll bleibt die Zoom-Technik trotzdem, gerade auch deshalb weil das Resultat nicht vorauszusagen ist.
    Gruss, Philipp
  • Jürg Bigler 25. Januar 2002, 9:20

    Ich denke, etwas weniger wäre etwas mehr gewesen. Die Idee finde ich gut, doch der Zoomeffekt ist meines Erachtens etwas zu stark ausgefallen. Die Wirkung wäre bedeuten grösser, wenn der Glockenturm etwas schärfer abgebildet wäre.
    Gruss Jürg
  • Helmut Stark 25. Januar 2002, 6:18

    Das nenne ich Schalldruck ;-)
  • Philipp Mohr 25. Januar 2002, 0:41

    @Christian
    Aufnahme mit dem Telezoom: während des Auslösens die Brennweite verändert (z.Bsp. von 250 auf 100mm). Das ergibt diesen Wischeffekt.
    @Bernhard
    Das kannst du laut sagen. Auf der Leinwand wirkt das Bild als ob es davonrast oder einem entgegenschwebt. :-)
  • Bernhard Schulze 24. Januar 2002, 23:43

    Da bekommt man ja einen Knick in die Optik :-)
  • Christian Schaltegger 24. Januar 2002, 22:57

    Ein sehr aussergewöhnliches, effektvolles Bild. Gefällt mir sehr.
    Kannst Du mir diese Rückwärtszoomtechnik etwas näher erklären?
    Gruss, Christian

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 467
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz