Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

HFW


Basic Mitglied, Heimbach

Gletscherwelt

Unser Aufstieg zum Mont-Blank durch den Bosons Gletscher zum Refuge des Grands Mulets an der Nordflanke des Mont Blanc auf einem ringsum von Gletschereis des Glacier des Bossons umschlossenen Felssporn
auf einer Höhe von 3051 m. Es wird vornehmlich von der Mittelstation der Aiguille du Midi-Seilbahn (Plan de l'Aiguille, 2310 m) aus über den Glacier des Bossons erreicht, es führen aber auch Wege von Le Mont und vom Portal des Mont-Blanc-Tunnels (1270 m) aus zur Hütte. Die Wege haben hochalpinen Charakter und sind
teilweise stark stein- und eisschlaggefährdet. Bei starker Ausaperung im Gletscherbruch Jonction unterhalb der Hütte können sie fast unbegehbar sein. Ab hier nonstop zum Gipfel. (Scan vom Dia)

Kommentare 1