Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Harry.


World Mitglied, Schwörstadt / Dossenbach

Gletschermühle bei Ibach

Auch Krai-Woog-Gumpen genannt.

Im Schwarzenbächletal bei Ibach liegt der Krai-Woog-Gumpen, ein kleiner Wasserfall der über einen Felsabsturz einige Meter in die Tiefe stürzt.

Als Besonderheit gilt dabei die Gletschermühle beim Wasserfall, die mit großer Wahrscheinlichkeit aus der Eiszeit stammt..

Die Gletschermühle wurde erst sehr spät 1952 durch Erwin Litzelmann entdeckt.

Kommentare 64

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Natur
Klicks 2208
Veröffentlicht
Lizenz ©

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv ---
Blende 7.1
Belichtungszeit 1
Brennweite 24.0 mm
ISO 160

Öffentliche Favoriten 2