Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Gletscher aus nächster Nähe

Gletscher aus nächster Nähe

341 6

Ralf Müller


Free Mitglied

Gletscher aus nächster Nähe

Gletscher mal anders. Riesig gewaltig, und wir standen unmittelbar davor. Das Eis krachte schon gefährlich.

Kommentare 6

  • Ralf Müller 20. Juni 2003, 7:21

    der gletscher ist in spitzbergen. name müßte ich erst nachsehen. wir hatten da im juli 5 °C plus. das eis krachte sehr bedrohlich und teile davon stürzten herab.

    damals habe ich noch mit einer analogen spiegelreflex fotografiert. objektiv dürfte das canon 28-135 gewesen sein.
  • Helena Ludwig 11. Juni 2003, 16:23

    Servus!
    Mir gefällt das Foto und ich bin der Ansicht dass es gerade wegen der Menschen im Vordergrund so gur wirkt. Die Mächtigkeit des Gletschers kommt so toll zum Ausdruck.
    Mich würden Details zum Gletscher und zur verwendeten Ausrüstung interessieren.
    lg
  • Ralf Müller 15. April 2001, 19:33

    ich weis nicht, ob Sascha und Olaf recht haben mit dem "näher ran gehen". Sie wissen nicht, wie weit ich weg war und welche Brennweite eingestellt war. Aber vielleicht meinen sie ja auch, eine tiefere (Froch oder Ameisen)Perspektive. Das stimmt natürlich. Da könnten die Dimensionen noch mehr wirken.
  • Marita Schreiber 14. April 2001, 13:15

    Ich kann mich Olaf nicht anschließen. Ich finde, dass die Menschen bei der Dimensionsabschätzung sogar sehr gut helfen. Wenn man das Foto so scrollt, dass die Menschen nicht zu sehen sind, kann man die Größenverhältnisse nur schwer schätzen.
  • zett42 14. April 2001, 1:53

    muss ich aber auch mal sagen: du hättest ruhig etwas dichter rangehen können, vielleicht hättest du dann sogar die gelegenheit gehabt ein foto zu machen "runterfallendes gletscherstück, von unten gesehen" ...auch wenns dein letztes gewesen wäre ;-))
    gruß sascha
  • Olaf Bergmann 14. April 2001, 0:34

    Wolltest Du nicht auch etwas dichter rangehen? Die Menschen stören ein wenig und helfen auch bei der Dimensionabschätzung wenig. Ansonsten sehr imposant. Wo ist das?

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 341
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz