Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
2.636 6

Lutz Käppler


Free Mitglied, Mühlehorn

Glauchau...

...ist noch immer die Heimat der 58 3047, heute freilich als nicht betriebsfähiges Ausstellungssück.
Am 04. September 1984 steckte noch Leben in ihr. Sie war in dieser Zeit mehrere Wochen lang vor planmässigen Zügen um Glauchau im Einsatz. Der Grund war wohl Lokmangel. Hier sehen wir die Maschine mit der morgendlichen Übergabe nach St.Egidien in der langgezogenen Rechtskurve, die sich an die Ausfahrt aus dem Bahnhof Glauchau anschliesst. Da die Kurve eine nicht unbeträchtliche Steigung aufweist, hatten die dampfbespannten Güterzüge hier regelmässig ihre liebe Mühe, um auf Touren zu kommen.
Im Hintergrund erkennt man noch das Hauptgebäude des BW Glauchau, den Kohlekran, sowie die Stellwerke 1 und 2, welche heute nicht mehr existieren.
Euch allen wünsche ich ein schönes Osterfest!

Kommentare 6