Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hans-Jürgen Schaller


World Mitglied, Glauchau

Glauchau , 11.10.1989 (Trotz Angst)

Die erste Demo gegen die Bonzendiktatur in Glauchau .
Zeitzeugen zur Demo; aus eigenem Erleben im ersten Abschnitt recht gut wiedergegeben ; Angst demonstrierte mit . Was im 2. Abschnitt erzählt wird, geschah erst im November; zur ersten Demo waren es ca. 400 und keine 4000 Leute und es ging auch nicht auf den Markt , sondern zum Volkspolizeikreisamt :


Video : Andreas Schirneck - "Gelbe Landschaft Leben" (Text: Jürgen Fuchs)
http://www.youtube.com/watch?v=eUp0zkPZU90

...als dann im Dezember Kohl mit der D-Mark winkte, war der Traum ausgeträumt .

Kommentare 9

  • Bagojowitsch 11. Oktober 2013, 23:00

    Und nicht nur mit der DM gewinkt - auch die blühenden Landschaften versprochen.
    Auch als Wessi war ich damals entsetzt, was da abgelaufen ist. Am liebsten hätte ich damals jedem in den "neuen" Bundesländern erzählt, was da auf sie zukommt. Und dann wurde Kohl wiedergewählt....

    LG Winfried
  • Uli.S.Photo 11. Oktober 2013, 16:58

    ...eine Zeit, auf die ich stolz bin, sie miterleben und mitgestalten zu dürfen.
    Damals in Chemnitz hatten wir die Vision, dieses Land verbessern zu können.
    "Niemandem wird es schlechter gehen..." war eine der Lügen von Kohl und der Leim auf den seine Jünger flogen wie die Fliegen auf die Sch...!
    Ja, Nati - "Wo ist sie hin, die Aufbruchstimmung..."?
    ...
    h.G. Uli
  • Nati E. 11. Oktober 2013, 11:18

    Wo ist sie hin, die Aufbruchsstimmung....
  • Hans-Jürgen Schaller 11. Oktober 2013, 8:48

    @marcus , und geknistert hat´s und klare worte sind gefallen ; und wenn ich mich richtig erinnere hat der pfarrer biermann gesungen
    lg
  • Marcus Uhlig 11. Oktober 2013, 8:38

    zum text kann ich noch sagen das die spuren von damals,kondenswasser lief die wände herab soviele wahren da, noch immer zu sehen sind.
  • D-jay 10. Oktober 2013, 21:37

    Ohne "Volksmurren" wäre nirgendwo und nie eine Änderung gekommen.
    Meinen Respekt für jeden, der sich nicht unterbuttern lässt !

    vlg D-jay
  • Redpicture 10. Oktober 2013, 21:29

    eine hoffnung die sich nicht erfüllte.
  • Thomas Helbig 81 10. Oktober 2013, 20:22

    +++

    lg
  • My sight ... 10. Oktober 2013, 19:31

    Respekt vor Dir und den vielen anderen !
    LG Norbert

    Fotografisch vom Feinsten umgesetzt !

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner Politik
Klicks 468
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 400D DIGITAL
Objektiv Unknown 18-125mm
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 125.0 mm
ISO 1600