Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Detlef Lampe


Basic Mitglied, Borgholm

GlaubensTränen

In Bénin gibt es auffallend viele Glaubensgemeinschaften, auffallend ist, wie tolerant die Menschen mit dem Thema umgehen. Das westafrikanische Land hat Voodoo als Staatsreligion anerkannt. Etwa 25 Prozent der Bevölkerung gehören ihr offiziell an. Doch Insider schätzen die Zahl auf bis zu 75 Prozent. Viele Beniner sind gleichzeitig in der Katholischen Kirche, in der Eglise de Céleste oder sind Methodisten. Weitere größere christliche Gemeinschaften sind die Assemblées de Dieu (Pfingstbewegung), die Neuapostolische Kirche, die Nigerianische Apostolische Kirche, die Zeugen Jehovas und die Baptisten. Dem Islam rechnen sich mittlerweile 27,8 Prozent der Bewohner zu. - Hier eine Sonntagsprozession durch die völlig verstopften Straßen der Regierungsstadt Cotonou, inmitten der Gläubigen machte dieses tränenüberströmte Mädchen keinen wirklich glücklichen Eindruck...
°

Die AIDS-Waisen von Gohomé #5
Die AIDS-Waisen von Gohomé #5
Detlef Lampe

Kommentare 147

  • pichen50 5. Oktober 2016, 22:18

    SEHR BEWEGENDES BILD / MOMENT .... EIN ENGEL *

    LOVE & PEACE FÜR ALLE KINDER DES UNIVERSUM __IN VERBUNDENHEIT ~ HERZLICHST GIGI
  • Elena Murillo 20. Dezember 2015, 9:49

    Lieber Detlef, eine sehr berührende Aufnahme.Danke! Hochaktuell das Thema der Glaubensgemeinschaften. Auch Deine Aufnahme der Aids Waisen von Gohomé haben mich zutiefst berührt. Danke. Es rüttelt auf. Herzlichst Elena
  • Jareds Girl 3. Dezember 2014, 1:48

    Diese Szene das Gesamtbild zeigt alles und drückt alles aus, was es nur ausdrücken kann... ein sehr tiefgründiges eindringendes Bild in die Gefühlswelt auf der anderen Seite ....traurig berührend aber wunderschön....
  • Aneri 8. November 2010, 23:58

    Wunderbare Bilder aus Benin.
    Ich selbst war dieses Jahr in Ghana und habe dort auch viele weinende (und sogar hysterisch schreiende) Menschen beim Beten gesehen.
  • VerschlussSache 31. März 2009, 10:00

    ganz ganz stark. Man wird tief bewegt.
    lg Jürgen
  • Reinhold 17. März 2008, 15:49

    kann ja auch sein daß sie aus Dankbarkeit weint,oder?
    Anderen geht es vielleicht schlechter als ihr.
  • Helga a.m.H. 23. Januar 2008, 15:04

    Beeindruckend - und nahe gehend!

    Lg aus dem Marchfeld
    Helga
  • Martin BS 23. Januar 2008, 1:05

    «:::P:::» «:::E:::» «:::R:::» «:::F:::» «:::E:::» «:::K:::» «:::T:::»

    Martin BS
  • Doris H 18. Dezember 2007, 5:41

    Ich bin erst durch Frank Steinbüchel zu deinem Bild vorgedrungen. Ein Bild, das mich tief bewegt und das sofort auf meine Favoritenliste wandert. Hab Dank für deinen Mut.Mich wundern bei so einem Bild allerdings ehrlich die 234 Contras.
    Ich hoffe, du hast deine OP mittlerweile gut überstanden und wünsche dir frohe Festtage.
    Wenn ich darf möchte ich dein Foto gerne unter meinem nachfolgenden verlinken, weil es thematisch vor allen zu dem Lied passt. Danke!
    Flieg Taube flieg......
    Flieg Taube flieg......
    Doris H


    LG Doris
  • InStylePhoto 14. November 2007, 16:40

    ++++
    Lg. Nina
  • apikales meristem 14. November 2007, 11:02

    *
  • Thomas Amm 13. November 2007, 18:02

    ...da würde ich auch weinen...!!! Sehr gefühlvolles, beeindruckendes Bild!

    Viele Grüße
    TomTom
  • Tarik Calgici 13. November 2007, 18:01

    Wow, sehr schön!!
  • Wilhelm R 13. November 2007, 17:42

    eindrucksvoll in scene gesetzt perfekte tonung gefällt mir sehr. mfg wilhelm
  • J.u ~Mai 13. November 2007, 17:38


    WUNDERSCHÖN!!!

    ..ein klasse foto!! LG Ju

Informationen

Sektion
Ordner Bénin
Klicks 29.160
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Auszeichnungen

Galerie

Öffentliche Favoriten