Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Glacier hardship / Hardangerjokulen / Norwegen

Glacier hardship / Hardangerjokulen / Norwegen

620 9

Carsten Ke.


Free Mitglied, Raum Frankfurt (Richtung Taunus)

Glacier hardship / Hardangerjokulen / Norwegen

Ich habe diese Pflanze nicht bestimmt, da ich auf der Wanderung kein Bestimmungsbuch dabei hatte. 'bin mir aber sicher, dass es sich um eine montane oder zumindest submontane Art handelt. Diese Blume von überschaubarer Größe ist dann garantiert auch 20 Jahre alt oder so in etwa. Nun werde ich nie als Blumenfotograf groß rauskommen aber ich liebe diese Farbtupfer in der kargen Umgebung und für mich sind solche Fotos mehr als eine Dokumentation der Flora vor Ort. Sie sind eine gute Verdichtung der Landschaft, eine kleine Skizze der Umgebung.

Fuji Provia, scann vom 08/15 Abzug

Kommentare 9

  • Carsten Ke. 12. Dezember 2005, 19:08

    @ Judith, ich danke Dir und ich werde mal länge reinschauen. Hatte bis jetzt nur sehr kurz Zeit.
    Ta ra!

    cake
  • Manfred Lang 11. Dezember 2005, 21:20

    Schöne Detailaufnahme! :-)
    Herzliche Grüße
    Manfred
  • Lotte Kröger 11. Dezember 2005, 8:00

    in ladakh, kurz vor den 5.000er-pässen, da taucht auch oft so blühendes zeugs auf, was sich zwischen die steine gekrallt hat. ich mag so blumen.
  • Carsten Ke. 10. Dezember 2005, 20:00

    @ Michael, das ist eines der schönen Seiten wenn es naß wird. Im trockenen sind die Farben der Flechten viel schwächer. Mit dem Wasser ändert sich dies dann zu glänzenden und stärkeren Farben. Natürlich nur in begrenztem Maße aber ...
    Ansonsten war der Regen an diesem Tag zu diesem Zeitpunkt nicht erwünscht. Aber uns hat ja keiner gefragt.
    Ta!

    cake
  • Carsten Ke. 10. Dezember 2005, 19:24

    @ Kerstin, danke Dir. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich Biologe bin und Botanik mein Hauptfach war. Ich hätte dies mal nacharbeiten müssen.
    Ta!

    cake
  • Kerstin Langenberger 10. Dezember 2005, 19:19

    Das ist Ljósberi, der wächst auch in Island und heißt "Alpen-Lichtnelke" auf deutsch!
    :-)
    Gefällt mir, wie du die Landschaft mit eingebunden hast; solche Fotos mache ich selber auch gerne!
    LG - Kerstin
  • CPPHOTO 10. Dezember 2005, 19:01


    :-)
  • Carsten Ke. 10. Dezember 2005, 18:58

    @ Carsten, geht mir sehr ähnlich. Du wirst kaum glauben, wo ich solche Pflanzen erstmalig bewusst gesehen habe. Ja in den Alpen (welch Wunder) aber es war am Fuße des Großvenedigers.
    Ta!

    cake
  • CPPHOTO 10. Dezember 2005, 18:52

    ein sehr gelungendes Portrait dieser ausdauernden Pflanze - mich beeindrucken alpine Pflanzen immer sehr mit ihrer verschwenderischen Farbe mit der sie in der kurzen Vegetationsperiode um die Bestäubungsspezialisten werben.
    Gruß, Carsten

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 620
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz