Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Manfred Link


Free Mitglied, Kaisersesch

Gizmo

Für ne Dogge ist der kleine ein sehr lebhaftes Kerlchen. Ab heute darf er die Region um den Bodensee unsicher machen. Vielleicht mache ich ja im Sommer dort unten mal Urlaub, dann gibt es "Vergleichsfotos" wie der kleine sich so entwickelt hat. Zur Zeit hat er ca. 12kg und ist grade mal 8 1/2 Wochen alt. Wenn er allerdings nach seiner Mama und seinem Papa kommt dann wird er noch mindestens 60kg zu legen und das sollte dann reichen zum Touristenerschrecken. Ich hoffe das er sich nicht zum Ungeheur vom Bodensee entwickelt ;-)
Kamera 1D; 1.8/85; Blende 4

Kommentare 17

  • Torsten Frank 18. April 2003, 22:04

    Hallo Manfred,

    sehr feines Hundeportrait. (Noch) niedlicher Wauzi ;-) in toller Pose fotografiert. Die Komposition ist extraklasse - da gibt's nix zu meckern: Plazierung des 'Models' schön aussermittig, der Körper des Hundes eine aufsteigende Diagonale aus der unteren linken Ecke bildend, etwas Gras als Basis und überwiegend Himmel als Hintergrund. Augenhöhe mit dem Hund ist auch klasse. Leicht unscharfe Grasspitzen im Vordergrund und am 'Horizont' sorgen für eine zusätzliche Einrahmung und Betonung des lieben kleinen Kerls. Top.

    ciao, Torsten
  • Manfred Link 16. April 2003, 20:22

    @Jutta - hm, du wohnst leider gar nicht so in meine normale Richtung. Ich kann Dir aber nen Vorschlag machen: Du kaufst Dir ne Dogge bei uns, da gibt es dann Bilder gratis dazu ;-))
  • Jutta Bauernschmitt 15. April 2003, 22:36

    Traumhaft das Bild.... Entweder ich kauf mir auch bald ne neue Kamera oder du kommst vorbei und fotografierst meine Beiden mal ;o)

    lg Jutta, die auch von ner neuen Digicam träumt...:o/
  • Simone Görlich 15. April 2003, 20:34

    Na dann "Alles Gute für den Kleinen!".
    Ich glaube ich könnte mich nicht von den kleinen Wuffis trennen.
    LG, Simone
  • Manfred Link 15. April 2003, 19:51

    @alle - Danke für die netten Anmerkungen.
    @Heike - 2/3 der Welpen sind schon alle weg, ab der 8 Woche wenn sie geimpft sind können die zu den neuen Besitzern, den je früher sie sich an die neuen Herrchen gewöhnen können desto besser
    @Sabine - Wenn man nette Leute hat die so nen Hund nehmen dann fällt es auch nicht schwer. Zu fast allen haben wir nen guten Kontakt, da ist die widersehensfreude dann immer sehr groß und man freut sich wenn man sieht wie gut es die Hunde im neuen Heim haben.
  • Sabine Hagedorn 15. April 2003, 19:38

    was soll das denn für ein monster sein? davor angst haben? ne, jetzt noch nicht....
    im übrigen bekomm ich eher angst, wenn mir son kleiner hackenbeißer hinterherrennt....:-)

    eine schöne erinnerung hast Du da... grund genug für urlaub. Fällt es eigentlich nicht schwer?
    Ich konnte mich von meinen Kanarienküken nicht trennen, jetzt sind sie alle meine Babies....

    LG
    Biene
  • Birgit Böckle 15. April 2003, 13:59

    Du machst die Besten :-)
  • Blende EinsAcht 15. April 2003, 12:32

    :-)))))))))))))))))))))))
  • IP Eyes 15. April 2003, 9:45

    Der Blick ... super Hundi und super Bild.
    lG, Ina
  • ~zed~ 15. April 2003, 9:27

    ja, mir gehts da so wie sabine:-)
    dann heißt es ja bald abschied nehmen von den hundebabies, weil sie nun schon so langsam ins abgabealter kommen, oder?
    *schnief*
    gruß, heike
  • Sabine Schwerdtfeger 15. April 2003, 8:45

    Da kann man sich nicht dran satt sehen :-)
    LG, Bine
  • Mara T. 14. April 2003, 22:36

    Schönes Hundebild aus einer prima Perspektive.
    Da muß man ja jetzt einen großen Bogen um den Bodensee machen :-))
    Gruß Mara
  • R Richter 14. April 2003, 22:35

    supersüßer knuffie! klasse belichtet!
    lg ramona
  • Markus Joppe 14. April 2003, 22:32

    einfach suppi...nehme in auch gerne ;-)
    gruß markus
  • Martina Schwencke 14. April 2003, 22:10

    Der etwas zaghafte Blick mag so gar nicht zu diesem stattlichen Hundekind passen. Umso anziehender wirkt dieses Bild auf mich. Nicht zuletzt durch die erhobene Pfote und die aufgestellten Öhrchen, die den Zwiespalt in der Hundebrust verraten. Ich wünsche dem Kleinen eine schöne Zukunft im neuen Zuhause. Du wirst sicher engen Kontakt zu den neuen Besitzern halten, nicht wahr? :-)
    LG, Martina
  • Juliane Meyer 14. April 2003, 21:47

    Klasse, gefällt mir sehr gut..schöner Blick und auch ich wünsch ihm Glück und ne Lebensstellung im neuen zuhause.
    LG
    Juliane
  • Roman R. 14. April 2003, 21:43

    echt drollig
    und gute Reise :)

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 1063
Veröffentlicht
Lizenz ©

Öffentliche Favoriten 1