Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
201 9

Gisela Aul


World Mitglied, Bad Oldesloe

Kommentare 9

  • RED Photos 22. Oktober 2014, 12:06

    Zum Bild: schöne leuchtende Farben, die Betonstruktur des Untergrundes kommt durch und gibt Plastizität. Einbeziehung der Ecke besonders schöne Idee der Gestaltung. Schärfe auch sehr gut.
    Lieber Gruss
    R
  • Willi Thiel 21. Oktober 2014, 19:17

    ja sicher manche spiele sind nur ballerspiele .okay unsere Kinder hatten auch solche spielekonsoloen und ? geballert gerast usw wurde auch inzwischen hat sich das von selbst erledigt ....ich ?
    klar doch Moorhuhn schießen hab ich damals am pc gespielt . und ein hubschrauberspiel hatte ich mal auch so mit alles was feind ist wegknallen . ganz ehrlich ich habs eigentlich schnell in die ecke geworfen auf gut deutsch ..die zahlreichen tastaurbefehle sind mir dermaßen auf die Eier gegangen bis ich mal den Hubschrauber da hatte wo ich ihn haben wollte und in ruhe mein raketchen hätte losgefeuert da war schon wieder game over ......
    lg willi
  • Lothar Pilgenröder 21. Oktober 2014, 18:13

    Ein gut gemachtes und fotografisch ebenfalls gut übermitteltes Graffito, dessen Aussage allerdings wissenschaftlich keinesfalls erwiesen ist.
    Schon lange bevor Menschen in der Lage waren, sich bildhaft auszudrücken, haben sie sich gestritten und gegenseitig bekämpft, wie Tiere das übrigens auch tun. Dennoch bin auch ich für eine Erziehung, die die Möglichkeiten friedlicher und gewaltloser Auseinandersetzung bei Meinungsverschiedenheiten übt!
    LG von Lothar
  • Bernd Catman 21. Oktober 2014, 12:06

    Da bin ich anderer Meinung, im Endresultat spielen dann doch die Eltern die größte Rolle, was aus den Kindern mal wird.
    Klasse von Dir im Bild festgehalten, gefällt mir SUPER !!
    LG Bernd
  • Stefan Furgalec 20. Oktober 2014, 19:31

    Da muss ich widersprechen, das Stimmt nicht. Sie Sitzen im Wohnzimmer.
    LG Stefan
  • Charly Van Onckelen 20. Oktober 2014, 18:17

    liebe gisela..........

    ja ......ich bin auch überzeugt..........
    das in kinderzimmern.....der grundstein......
    für den späteren charakter gelegt wird.......
    mein stiefsohn hat nur lego bekommen.......
    aber trotzdem......ist er kein maurer geworden.......
    sondern.....schlimmer......er wurde banker.........
    dabei hätte ich es so gerne gesehen.......
    er hätte einen anständige beruf gewählt...schmunzel....

    sei lieb gegrüßt............charly
  • Lubeca 20. Oktober 2014, 15:31

    Da macht es sich der Schöpfer dieses farbenfrohen Graffitto dann aber doch etwas zu einfach. Kriege hat es in der Menschheitsgeschichte schon immer gegeben, aus den unterschiedlichsten Gründen und lange vor der Erfindung von elektronischen "Spielzeugen". Und nicht jeder, der als Jugendlicher "World of Warcraft" oder ähnlichen Kram gespielt hat, meldet sich mit 18 bei der Fremdenlegion, um dann Leute "in echt" abzumurksen. Aber immerhin ein Gedanke, der eine interessante Diskussion auslösen kann.

    LG Sabine
  • B.K-K 20. Oktober 2014, 15:14

    PS. als Alternativen bieten sich natürlich viele interessante und entwicklungsfördernde Beschäftigugen an! - das ist doch klar ...
  • B.K-K 20. Oktober 2014, 15:13

    oh? - nun, ich verstehe das sehr gut ... im Grunde werden mit diesen "Spielen" letztendlich kriegerisches Denken und Handeln durchgeführt, natürlich verpackt in bunte, meist niedlich wirkende Figuren ...
    und wenn ich bedenke, daß gerade in dieser kindlichen Phase noch "alle Wege offen stehen", wie und in welche Richtung ein Kind sich entwickelt, so würde es mir nicht schwer fallen, diese "Spiele" gänzlich für mein Kind aus dem Verkehr zu ziehen - und später natürlich darüber zu sprechen, so daß die Prägephase nicht so extrem zugemüllt wird ... sorry ... ist aber mein Denken ...

    LG Brigitte

Informationen

Sektion
Ordner meine fotos
Klicks 201
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv Canon EF 100-400mm f/4.5-5.6L IS
Blende 9
Belichtungszeit 1/1000
Brennweite 150.0 mm
ISO 200