Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Annette Arriëns


Pro Mitglied, dem Bauch heraus ;-)

Gischt

lag in der Luft, und wie; dazu regnet es leicht. Somit war alles nass und klebrig und eigentlich machte es mir gar nicht an hier (Westküste Snaefellsnes) zu fotografieren. Die Linien im Sand ergänzt mit den auf den Strand laufenden Wellen vor der Felsenküste habens dann doch geschafft ;-)

Kommentare 2

  • Doc Martin 15. Juni 2014, 17:16

    Gefällt mir gut, tolle Gestaltung und Farben. Würde evtl. unterhalb des schwarzen Steines einen wenig aufhellen, dann kommt er mehr zur Wirkung.
    LG Martin
  • Stephan M. aus W. 15. Juni 2014, 15:16

    Ich mag solche Szenen sehr gerne. Sie sind auf eine gewisse Weise karg und dennoch interessant. Man muss sich die Zeit nehmen, sie anzusehen und in ihnen etwas spazieren zu gehen - dann kann man die ihnen innewohnende Stimmung erkennen und aufnehmen.
    Die Welt besteht ja schließlich nicht nur aus 'optischen Paukenschlägen'.

    Ein sorgfältig gearbeitetes, optisch ruhiges, aber trotzdem nicht statisches Bild.

    VLG
    Stephan

Informationen

Sektion
Ordner Fahrt ins Blaue 2014
Klicks 483
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSLR-A900
Objektiv Carl Zeiss Vario-Sonnar T* 16-35mm F2.8 ZA SSM (SAL1635Z)
Blende 22
Belichtungszeit 0.5
Brennweite 28.0 mm
ISO 200