Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.102 4

Ulrich Tuguntke


World Mitglied, Herzogenaurach

Giraffengazelle

Die Giraffengazelle ist ein schönes Beispiel für die Evolution. Durch ihren langen Hals und die Fähigkeit sich auf die Hinterbeine zu stellen, kommt sie an Nahrung, die für andere Gazellen zu hoch undund für die Giraffen zu tief hängt. Sie hat daher kaum eine Nahrungskonkurrenz.

Aufgenommen im Samburo NP/Kenia im Oktober 2007

Kommentare 4

  • Ulf Brömmelhörster 2. November 2007, 13:40

    Das sieht schon sehr witzig aus, wie sich die Gazelle auf die Hinterbeine stellt um an das Futter zu kommen. Schöne Doku. VG Ulf
  • kaito u. irma k. 1. November 2007, 16:58

    Da hast Du die Gazelle, ihrem Namen alle Ehre machend, genau im richtigen Moment erwischt! So häufig sieht man diese außergewöhnlichen Tiere nicht. Wir haben sie erst einmal gesehen.
    Gruß Kaito
  • Lisa Holl 1. November 2007, 0:45

    Unglaublich wie die sich strecken können...
    klasse pic.
    lg
    Lisa
  • Daniela Boehm 1. November 2007, 0:35

    Ja sie macht sich zur Giraffe ;) LG Daniela