Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ulrich Schlaugk


World Mitglied, aus der Diepholzer Moorniederung

Gipfelstürmer

Der Waldmistkäfer saß auf auf der Spitze eines verrotteten Baumstumpfes in etwa 50 cm Höhe und versuchte herunterzukommen. Er streckte fortwährend ein Bein aus, das aber ja ins Leere stieß.
Bei anderen Mistkäfern, die sich auf Baumstümpfen in normaler Höhe befanden, habe ich beobachtet, daß sie am Rand eine geeignete Stelle suchten und sich dann herunterfallen ließen. Sie scheinen den Boden gesehen zu haben, was bei diesem wegen der Höhe wohl nicht möglich war.
Nach dem Fototermin habe ich ihn heruntergesetzt.
Zum Dank schoß er einen Purzelbaum und lief davon.

Etwas mehr Baumstumpf

Waldmistkäfer
Waldmistkäfer
Ulrich Schlaugk

Kommentare 18

  • Dirk Fr 16. November 2012, 20:32

    klasse aufnahme, tolle farben
    Dirk
  • Ulrich A Wilbert 4. November 2012, 0:33

    Klasse Makro mit sehr schönen Farben und perfekter Schärfe. Das gefällt mir!

    LG, Uli
  • Markus 4 17. Oktober 2012, 18:39

    so wird schon fast ein Monster draus, wenn der Größenvergleich fehlt.
    Super
    Habedieehre
    Markus
  • mag ich 17. Oktober 2012, 17:21

    darth käfer oder so. gratuliere zu dieser detailreichen nahaufnahme.
  • Fotofurz 16. Oktober 2012, 20:01

    Sauber!
    LG Ivonne
  • Ludger Hes 16. Oktober 2012, 19:04

    Hallo Ulrich,
    den Kletterer hst Du ganz prima in bester Schärfe und Freistellung erwischt. Auch Farben + Bildaufabu gefallen. :-)
    LG Ludger
  • Hartmut Bethke 16. Oktober 2012, 18:06

    Ja, Ulrich, oft habe ich es beobachtet wie sie sich am Pilzrand nach unten fallen ließen, es sei denn es war ein Riesenparasol ;-)
    Dein Bild beeindruckt mich. Eine herrliche Gestaltung und mit den Farben wirkt dieses Mistviech regelrecht zauberhaft ;-) Mein Kompliment!
    LG Hartmut
  • Rainer und Antje 16. Oktober 2012, 12:36

    Da kommt der blaue Schimmer vom Panzer super zur Geltung. Klasse Schärfe und auch die Perspektive ist super. Das Motiv durfte man sich nicht entgehen lassen. Schön, daß Du ihm dann auch noch weitergeholfen hast.
    L.G. Antje
  • Gisa K. 16. Oktober 2012, 11:07

    Ein ganz hervorragendes Makro
    LG Gisa
  • Jörg Ossenbühl 16. Oktober 2012, 7:37

    so wie der Panzer aussieht ist er schon mehrfach irgend wo runtergepurzelt

    lg jörg
  • Trude S. 16. Oktober 2012, 7:34

    diesen Turnbruder hier hast Du ganz besonders fein abgelichtet. Wir sehen zur Zeit häufig diese Scarabaräus-Käfer, vielleicht suchen sie schon Winterunterkünfte. Hilfsaktion Deinerseits sehr lobenswert :-)
    LG Trude
  • skarabu 16. Oktober 2012, 4:28

    wunderbare Farben - mir gefällt, dass die Fühler etwas unscharf sind: er lebt! Sehr schöne Aufnahme, finde ich.
  • Celticguy 16. Oktober 2012, 1:11

    Superschön erwischt, Respekt und weiter so.
    LG,
    Tom.
  • Günther Breidert 16. Oktober 2012, 0:10

    Der hat vielleicht Farben. Klasse
    LG Günther
  • Volkmar Nix 15. Oktober 2012, 23:51

    Fantastisch!
    Ein unglaubliches Portrait - beste Schärfe und Farben.

    LG Volkmar

Informationen

Sektion
Ordner Wildlife
Klicks 428
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-G3
Objektiv ---
Blende 11
Belichtungszeit 0.4
Brennweite 45.0 mm
ISO 160

Öffentliche Favoriten