Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Johanna Kotschwar


Pro Mitglied, Wr.Neustadt

Ginkgobaum (Ginkgo biloba)

...im Europa-Park von Mödling
Ginkgobäume werden bis zu 30 m hoch. Ursprünglich in China heimisch, können bis zu 1000 Jahre alt werden.
Fossilfunde belegen, das Ginkgopflanzen bereits vor 300 Millionen Jahren existierten und sich seitdem nur wenig verändert haben. Somit gelten sie in der Botanik auch als das älteste lebende Fossil. (Quelle: google)

Kommentare 4

  • columbus. 18. Mai 2014, 19:34

    Jetzt muss ich einmal in den Europapark zum fotografieren gehen und meiner Freundin von der Geschichte rund um den Ginko Baum erzählen. Die hat nämlich einen im Garten stehen und dessen Wurzeln dehnen sich schon ganz schön aus ,da kommt noch einiges auf sie zu denke ich.L.g Doris
  • Wolfgang Heid 11. Mai 2014, 21:57

    Sieht echt gewaltig aus. Tolle Aufnahme mit interessantem Text.
    Lg. Wolfgang
  • Johanna Kotschwar 11. Mai 2014, 18:00

    @ Monasophie:
    Danke, Ramona! Nein, gibts bei uns m.W.nicht wildwachsend, ist ein Parkbaum!
    LG Johanna
  • Monasophie13 11. Mai 2014, 17:51

    Interessante Perspektive, klasse Erklärung. Habe ich noch nie in natura gesehen. Wachsen die bei Euch?
    LG, Ramona.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Bäume, Wald
Klicks 207
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera SAMSUNG WB500, WB510 / VLUU WB500 / SAMSUNG HZ10W
Objektiv ---
Blende 4.8
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 10.5 mm
ISO 100