Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Michael P. Brauner


World Mitglied, Köln

Ging nie in Serie

Es gibt Autos, die gibt es nur ein Mal.

Wer kennt ihn?

Und schon erraten. Porsche C88 von 1994.
Die viertürige Kompaktlimousine war anders als alle bisherigen Porsches und spiegelte nicht unbedingt die Porsche-Philosophie wider. Sie war das Ergebnis einer Ausschreibung der chinesischen Regierung und verfügte - der Ein-Kind-Politik folgend - auch über nur einen Kindersitz. Wendelin Wiedeking persönlich präsentierte den Prototyp und hielt seine Rede sogar auf Mandarin. Die chinesische Regierung bedankte sich für die Mühe und vereinnahmte die Ideen für sich. Viele chinesischen Eigenprodukte zeigen deshalb bis heute diverse Ähnlichkeiten mit dem C88.

Porsche Museum Stuttgart

Kommentare 4

  • TOMO11 20. Oktober 2013, 11:32

    Feine Doku. Wieder etwas gelernt. Erstaunlich, dass Porsche auch in diesem Segment mitmischen wollte.
    LG Thomas
  • Franz Schmied 20. Oktober 2013, 5:18

    wo Mitsubishi draufsteht
    ist Porsche drin ???

    ;-) frz
  • Michael P. Brauner 20. Oktober 2013, 0:50

    @ A, Brückner:
    Sehr gut, der steht im Porsche Museum in Stuttgart. Die Entwicklung stammt aus dem Jahr 1994.
  • A.Brückner 20. Oktober 2013, 0:42

    Porsche c88, war ursprünglich für den Chinesischen Markt vorgesehen.

Informationen

Sektion
Ordner Events,Museen u.v.m.
Klicks 384
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 300D DIGITAL
Objektiv ---
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 27.0 mm
ISO 1600