Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
520 11

Willi Seiler


Free Mitglied, Bad Salzuflen

Gigantisch

Paestum ( Italien )
Paestum ist ein kleiner Ort am Golf von Salerno. Es gibt zwar einen eigenen Bahnhof in unmittelbarer Nähe zu den Tempeln aber einen eigenständigen Ortskern gibt es nicht. So gesehen ist es durchaus verständlich, wenn viele Deutsche diesen Ort gar nicht kennen. Für viele andere ist es dagegen eine erhebliche Bildungslücke, wenn man nicht weiß, dass in Paestum die drei am besten erhaltenen griechischen (dorischen) Tempel dicht beieinander stehen.Paestum sollte man gesehen haben.
SRT101( manuelle Kleinbildkamera), 35mm, Vom Dia gescannt.

Kommentare 11

  • Carsten Lamboi 25. Januar 2004, 13:56

    ...sehr schöne aufnahme der relevanten details...schön.

    carsten
  • monochrome 22. Januar 2004, 13:33

    Zuerst dachte ich den tempel im ägyptischen Karnak, aber trotzdem, es sind beeindruckende Säulen. Mit der perspektive habe ich auch etwas Probleme, vielleicht eher mit einem anderen Standpunkt?
    Ist im Nachhinein natürlich schwierig :-)
    LG Lothar
  • Rainer Switala 22. Januar 2004, 13:07

    gut es und interessantes foto
    gute info - noch nie davon gehört
    schade das es nicht gerade ist
    gruß rainer
  • Sylvia M. 22. Januar 2004, 12:25

    Lieber Willi, ich mag solche Fotos sehr.
    Gefällt mir sehr gut.
    LG Sylvia
  • Lichtzauberin 21. Januar 2004, 19:34

    Der vergleich ist wirklich GIGANTISCH,
    sehr schöne Bild, gerade die Farben sind sehr realistisch dargestellt, gefällt mir
    vg
    Dora Pi
  • Willi Seiler 21. Januar 2004, 16:20

    Mathias und Malvin
    Ich habe auch verschiedene Frontalansichten bei denen Die Säulen geradestehen. Gegenüber diesem Bild finde ich aber die anderen langweilig.Aus dieser Perspektive läßt sich eine Verzerrung aber nicht vermeiden.Ich meine sogar, daß die Verzerrung eine gewisse Spannung ins Bild bringt.
    Gruß, Willi
  • Patrick Braun 21. Januar 2004, 16:10

    Wieder mal ein sehr schönes Bild von Dir, Willi.
    Leider muss ich mich meinen "Vorschreibern" anschließen.
    Trotzdem - die Farben sind toll. Hättest Du nichts dazu geschrieben, hätte ich gedacht, Du wärst auf einem relativ bekannten Berg bei Athen gewesen ...

    Grüße,
    Patrick
  • Rudolf Kasper 21. Januar 2004, 15:30

    Die zeitungslesende Gestalt verleiht dem Bild das gewisse etwas.
    lg Rudi
  • Matz Wachter 21. Januar 2004, 15:05

    kann mich mit dem Lob Beatrix und Malvin nur anschließen. Dass die Säulen kippen, finde ich auch schade. Hast du noch einen anderen Ausschnitt?
    LG Matz
  • Malvin Hort 21. Januar 2004, 15:00

    Imposant, toll was wir Menschen früher geschaffen haben.

    Mich stört nur ein wenig, dass alles schief ist. Ansonst gefäll mir das Bild sehr gut. Besonders die das Lichtspiel (dunkle Säulen, helle Säulen).

    Es Grüessli
    Malvin
  • Beatrix Morandell 21. Januar 2004, 14:57

    In der Tat..beeindruckend dieses Größenverhältnis. Muss schön sein, dort zu verweilen. Wunderbar Willi...deine Fotos erzählen Geschichten.
    LG