Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Andreas14057


World Mitglied, Berlin

Giftige Schönheit

Kapkobra (Naja nivea)
Tierpark Berlin, Oktober 2012

Wie die Speikobra (http://fc-foto.de/29635523) gehört auch die Kapkobra zu den Giftnattern und den Echten Kobras. Sie ist etwas kleiner, gelb, oft aber auch rötlich oder braun gefärbt, manche Exemplare sind gesprenkelt. Bei Bedrohung stellt sich die Schlange auf und zeigt ihren breiten Halsschild, manchmal beißen die Tiere aber auch ohne vorausgehende Drohgebärde.

Kapkobras besitzen das stärkste Gift aller afrikanischen Kobras, es ist stärker als das Gift der Grünen oder Schwarzen Mamba (http://fc-foto.de/29635476).

Sie leben in eher steinigen Gebieten und an sandigen Flussläufen im Süden Südafrikas. In den Wintermonaten halten sie Winterruhe und ziehen sich in verlassene Erdbauten anderer Tiere zurück, in denen auch das Gelege (15-20 Eier, aus denen nach 5-7 Wochen die Jungen schlüpfen) abgelegt wird.

Weiteres Foto dieser Art:

AugenBLICK
AugenBLICK
Andreas14057

Kommentare 1

  • Tina Martinitz 4. Dezember 2012, 14:48

    Hätte mich auch überrascht, wenn diese hier nicht giftig wäre....bei der knalligen Farbe!! Die sieht klasse aus!
    Gruß, Tina

Informationen

Sektion
Ordner Reptilien
Klicks 422
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 60D
Objektiv Canon EF-S 60mm f/2.8 Macro USM
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/80
Brennweite 60.0 mm
ISO ---