Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Angelika Witt-Schomber


World Mitglied, Heiligenhaus

gib jetzt!

Hector 2006

Hector wurde von seinen Besitzern mit 4 Jahren den Züchtern zurückgegeben mit der Begründung, er habe das Kleinkind gebissen. Am Kind war keine Spur zu finden, aber die Züchter haben ihn an mich weitergegeben.

Es hatte einige unheilbare erworbene Krankheiten, die darauf zurückzuführen waren, daß seine Leute sich nicht gekümmert hatten.

Hector war klasse.


Panasonic Lumix FZ20.

Kommentare 9

  • André Kuschel 11. Februar 2009, 19:08

    na der sieht ja goldig aus.
    ein total süßes Foto !
    LG André
  • Svenja von O. 5. Februar 2009, 9:53

    Ein ganz süßes Bild von Hector und schön, dass Ihr noch ein paar schöne Jahre hattet.

    Dass diese Plattschnuten nicht jeden ansprechen, kenne ich auch. Ich stand auf die zuerst auch nicht so, aber sie sind vom Charakter her so herrlich!

    Tolles Bild!

    LG Svenja
  • Angelika Witt-Schomber 2. Februar 2009, 18:43

    @ Flor T:

    Dieses Bild ist im Juli entstanden, ein paar Monate später ist er gestorben. Er hatte Schmerzen in den Hüften und war schwerst herzkrank mit Wasser in der Lunge ... und er war ein Kämpfer, er wollte wirklich noch was vom Leben haben. "Gib jetzt!" war auf eine Art auch sein Motto. :) ...

    @ alle:
    Herzlichen Dank für Eure Anmerkungen. Diese Rasse spricht nicht jeden an, aber sie haben eben eine Menge Seele.

    LG A
  • Matthias Kretschmar 31. Januar 2009, 16:56

    ..., ein wunderbares Portrait, die intensiven Farben sind ganz toll! LG.M.
  • Achim L. 30. Januar 2009, 22:35

    Kannte ihn nur aus deinen Erzählungen, dies ist das erste Bild, das ich sehe. Sehr erstaunlich, die Individualität dieser Hunde !
    LG, Achim
  • Michael Düber 30. Januar 2009, 20:13

    Tolle Schärfe hat die Fußhupe
    is ja schrecklich, habe ich vorher nicht gelesen, der arme.

    lg Micha
  • Angelika Witt-Schomber 30. Januar 2009, 20:08

    Danke für Eure Anmerkungen.

    Ich finde, seine Geschichte hatte doch ein happy end ... er hat noch ein paar schöne Jahre gehabt. Vielen Hunden ist das nicht vergönnt.

    Hector war meine große Liebe unter den Hunden. Er ist vor 2 Jahren verstorben. Inzwischen denke ich wieder sehr gerne an den kleinen Kerl.

    Er ist auch ein Beweis, daß es nicht immer ein Welpe sein muß, wenn man eine sehr intensive Beziehung zu einem Hund aufbauen möchte.

    LG A
  • Angela 1711 30. Januar 2009, 20:04

    Ein wunderschönes Portrait!
    Gefällt mir sehr gut!

    Liebe Grüße
    Angela
  • Frollein Emil 30. Januar 2009, 20:01

    Supersuperschönes Portrait von Hector.... ; traurige Geschichte...
    LG: Anja

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Hector
Klicks 476
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz