Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Arne Kollmetz


Free Mitglied, Erftstadt

Ghosttown im Süden der Südinsel

Auf dem Weg nach Invercargill kommt man an diesem und weiteren verlassenen Häusern vorbei.

Kommentare 1

  • Dirk Frantzen 31. Januar 2003, 16:51

    Hallo Arne,
    das Bild ist leider sehr unschaft. Versuch es mal mit Nachschärfen.
    Anleitung zur Aufbereitung von Bildern fürs Internet:
    Fotos fürs Web vorbereiten
    Fotos fürs Web vorbereiten
    Dirk Frantzen

    Der Ort heißt übrigens Orepuki:
    Orepuki ist eine der vielen Kleinstädte und Dörfer im Süden der Südinsel Neuseelands, die langsam aussterben. Zur Blütezeit hielt hier sogar die Eisenbahn. Aber die gibt es schon lange nicht mehr. An der Hauptgeschäftsstraße gibt es nur noch den Pub, alle anderen Geschäfte sind geschlossen. Hier das ehemalige Gebäude der National Bank of New Zealand.:"(ist das gleiche Gebäude wie auf Deinem Bild)
    Geisterstadt
    Geisterstadt
    Dirk Frantzen
    und
    Typisch Süden!
    Typisch Süden!
    Dirk Frantzen