Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Manfred Lentz


World Mitglied, Berlin

Ghardaia, Algerien (3)

"... Wir sind ohne Führer in der Altstadt unterwegs und deshalb ein wenig verloren in den Gassen und Gässchen und den halbfinsteren Durchgängen, die allesamt nur ein einziges System zu kennen scheinen: den permanenten Richtungswechsel. Wie wir hier wieder herausfinden werden? Wir sind optimistisch, denn es ist noch hell, irgendwie werden wir es schon schaffen. Fürs erste jedenfalls gibt nicht ein möglicher Ausgang die Richtung an, sondern das Sehenswerte, der reizvolle Blick für das Auge und für die Linse, die möglichst viel festzuhalten versucht. ..."

http://reiselust.me/deutschland/fruehere-berichte/001-025/004/index.html

Kommentare 8

  • richardelmas 17. April 2013, 13:48

    Muy bueno el encuadre y la figura en el camino.
    Saludos
  • ps-mira-photo 18. März 2013, 9:50

    Gut gesehen mit der einzelnen Person. Sie gibt dem Foto den orientalischen Flair.
    Gruss Petra
  • JOKIST 15. März 2013, 21:44

    ~ ~ ~ PERFEKT ~ ~ ~

    LG Ingrid und Hans
  • Helmut Taut 15. März 2013, 16:38

    Erinnert an Marokko. Ein einer so kleinen Strasse wie im Hintergrund hatten wir ein ganz tolles Hotel, erreichbar nur durch eine kleine Türe. Dahinter hat man die Pracht nicht erwartet.
    LG Helmut
  • Marianne Th 15. März 2013, 16:35

    Der Eyecatcher deines Bildes ist die verschleierte Gestalt, die gleich in der dunklen Gasse verschwindet. Sehr authentisch wirkt deine schöne Aufnahme.
    LG marianne th
  • Manfred Lentz 15. März 2013, 14:35

    Das, liebe Sigrid, sind die Gassen, in denen der verkleidete Kalif Harun al-Raschid aus 1001 Nacht unterwegs ist, um die Stimmung seinen Untertanen zu erkunden. In seinem Palast sieht es in der Tat opulenter aus - aber den gibt es Ghardaia leider nicht ;-(
    LG Manfred
  • Sigrid E 15. März 2013, 14:30

    Märchen aus 1001 Nacht stell ich mir opulenter und verschnörkelter vor. Hier siehts doch mehr nach Tristesse aus. Erstklassig festgehalten!!!
    LG
    Sigrid
  • Azzurra Giacomelli 15. März 2013, 13:12

    Molto bella davvero uno scatto 'rubato' alla quotidianeità complimenti..