Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
GEWÖHNLICHE WEGWARTE

GEWÖHNLICHE WEGWARTE

962 25

Gerhard Wo


World Mitglied, bei Wien

GEWÖHNLICHE WEGWARTE

Cichorium intybus
Familie: Korbblütengewächse

Von der Wegwarte gibt es drei Unterarten:
Die Wildpflanze (C. intybus = gewöhnliche Wegwarte), die Wurzel- oder Kaffezichorie (C. sativum) und den Chicoree (C. foliosum).
Die bis zu 2 m hoch wachsende Pflanze kommt in gemäßigten Zonen praktisch weltweit vor und findet sich bevorzugt an Wegrändern. Die zahlreichen Blüten sind meist hellblau, selten weiß oder rosarot. Die Wurzel der Kaffezichorie kann bis zu 500 g schwer werden und wurde geröstet als Kaffeeersatz verwendet. Der als Salat oder Gemüse bekannte Chicoree sind die während des Winters aus den Rüben ausgetriebenen Knospen.

Canon 10D mit Tamron 2.8/90
ISO 200 Blende 5,6 1/800 (wegen starkem Wind)
Original - kein Schnitt

Kommentare 25