Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Volker Murrmann


Basic Mitglied, Pößneck

Gewitterwolken über den Schlosspark

Bad Muskau wurde wesentlich durch das Wirken ihres wohl bekanntesten Sohnes,des Fürsten Pückler,geprägt.Ludwig Heinrich Hermann von Pückler-Muskau schuf den einzigartigen,weltweit bekannten Landschaftspark in der Zeit von 1815 bis 1845.

Kommentare 1

  • Muetgrid 12. Mai 2014, 16:35

    Die gewählte Perspektive lässt das Schloss märchenhaft und wie versteckt inmitten der Blumenwiese wirken, während sich über seinen Dächern die Wolken bedrohlich türmen. Eine sehr stimmungsvolle Aufnahme in wunderbar klaren Farben, wobei das Gelb der Butterblumen einen herrlichen Kontrast zum Rot der Fassade bildet.
    Liebe Grüße von Ingrid

Informationen

Sektion
Ordner Schlösser,Parks,Burg
Klicks 243
Veröffentlicht
Sprache Alle
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 600D
Objektiv ---
Blende 5
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 17.0 mm
ISO 100