Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Gewitter heute nacht ...

Gewitter heute nacht ...

746 31

el len


World Mitglied

Gewitter heute nacht ...

Ich glaub, ich bin süchtig nach Gewittern - oder wie
sonst soll ich das erklären, das ich heute nacht um
4:37 Uhr Bilder gemacht habe...

20D + Canon EF-S 18-55
30 sec - F 5 - ISO 100 - 35 mm (KB)
manueller Fokus

30 sec erscheinen mir zu lang, man hat zwar mehr
Blitze drauf, aber die feinen Strukturen eines Blitzes
sind nicht mehr zu erkennen.

Eine Gewitterfront ... (reload)
Eine Gewitterfront ... (reload)
el len

Kommentare 31

  • Oliver Opper 27. Juni 2005, 14:41

    Die Belichtungszeit hat auf den Blitz selber eigentlich keine Auswirkung, der ist eh nur für einen sekundenbruchsteil sichtbar. Wenn du die feinen Strukturen haben willst wäre eine Blende von 8 oder 11 eher angebracht. 30s und Blende 11 müssten bei dem Restlicht das du dort gehabt hast eigentlich noch ein stimmiges Ergebnis liefern was die Helligkeit der Landschaft betrifft (zu hell -> zeit kürzer, zu dunkel -> notgedrungen Blende weiter auf)

    Gruß Oliver
  • Gunter Regge 27. Juni 2005, 9:10

    hüstel hüstel die Uhrzeit ist wirklich hart
  • Gunter Regge 27. Juni 2005, 9:10

    Heftig und gut.

    gruss
    gunter
  • Christoph D. 26. Juni 2005, 23:09

    Die Uhrzeit ist echt krank wenn ich das mal so sagen darf. *lach* ABER es hat sich gelohnt! Toll!

    Gruß
    Christoph
  • el len 26. Juni 2005, 20:29

    @ Alfred, danke!!! Es war heftig - aber leider nicht lange ,-(
    @ Tobi, naja soo schwer nun auch wieder nicht ... eigentlich gehört im Wesentlichen Glück dazu, das sie so blitzen, das es für Dein Bild paßt ,-))
    @ Chris ... habs ja schon drunter geschrieben - sieht irre aus!!! ... nur jetzt ´noch das mit der Blende, aber das kriegen wir ;-))
    @ Blues, ich bestelle sie mir *lach* Regen und Wind - auch nicht schlecht *gg Das mit der Überlagerung ist auch ne Idee ... hab nur von der Nacht nicht genug Bilder, die sich eignen - aber das nächste Gewitter kommt bestimmt! ;-)))
    @ Jacek, danke Dir!
    @ Rainer ... ähem .... hoffenltich noch ein paar ;-)) Danke Dir!
    @ Heinz, vielen Dank an Dich!
    lg ellen
  • Heinz Seelbach 26. Juni 2005, 18:04

    Toll erwischt, klasse!
    LG Heinz
  • Rainer Switala 26. Juni 2005, 14:11

    sag mal wie viele gewitter habt ihr denn - lach
    wieder perfekt eingefangen
    klasse hier schnitt und aufbau
    gruß rainer
  • Jacek P 26. Juni 2005, 13:05

    Unglaublich. Gefällt mir sehr gut!!!
    Grüße Jacek
  • Blues hardy 26. Juni 2005, 9:52

    ps: mit der helligkeit kannst du recht haben,
    hintergrund zu hell. bin mir nich sicher.
    überlage doch einfach mal 2 oder mehrere aufnahmen.
    ist ja nicht gemogelt, wenn du es darunter schreibst.
    offen, und wer sich keinte zeit nimmt zu lesen..
    oder lesen kann..
    jedem seine sache..
  • Blues hardy 26. Juni 2005, 9:50

    hallo ellen,
    gewitterjägerin stimmt,
    ich sage noch
    gewitterklauerrin ;-)
    du ziehst die an.
    du ziehst die den anderen weg;-)
    was würde ich jetzt für einen irischen wind und regen geben ;-)
    gruß mit schmunzler vom blues
  • Christian Meier 25. Juni 2005, 23:42

    das ist bei mir geworden:
    Gewitternacht überm Wehntal
    Gewitternacht überm Wehntal
    Quassimodo vom Wehntal


    Gruess
    chris
  • Photobix 25. Juni 2005, 22:35

    Klasse! Ich stelle es mir super schwer vor einen Blitz "einzufangen", Du schaffst es anscheinend aber am laufenden Band :)
    LG, Tobi
  • Ray B. 25. Juni 2005, 22:33

    Da hats ja wieder heftig gerummst, so viel Blitze auf einmal, STARK!
    vg alfred
  • el len 25. Juni 2005, 19:38

    @ Michael, das ist natürlich Pech ... das nächste mal dann!
    @ Michael Petz .... so so, Du denkst also nachts an mich *lach*, bin ich ja froh, das ich es auch gemacht habe ;-))))
    @ Susanne, nein, diesmal ganz bequem vom Wohnzimmer aus ;-)) Aber ich war kurz davor, mich mit dem Auto auf die Höhe aufzumachen ... aber irgendwie war ich dann doch zu müde ,-) Und das nächste Mal mach ich vom unteren Bereich noch eine weitere kurz belichtete Aufnahme - dann ist das kräftige Licht auch noch weg ;-)))) Danke Dir!
    @ Marco, danke!
    @ Zacki, nein, der Donner hat mich geweckt. Danke Dir!
    @ Martina, das wird schon .... aber macht doch Spaß, oder??
    @ Frank, hier hatte ich die Blende sehr weit offen - s.o. ... aber Chris hat ja geschrieben, evtl. doch ein wenig weiter zu die Blende .....
    @ Heike, Gewitterwecker? Ne, der Donner reicht mir da, danke Dir!
    @ Frank, danke Dir! Freut mich!
    @ Gerhard, dann hoffe ich weiter für Dich - auf ein Gewitter!
    @ Peter, nein, wenn ich belichte, wenn es blitzt, ist es zus pät, Du musst vorher auslösen .... ich löse eigentlich ständig aus - die kommen dann schon und irgendwann erwischst Du dann auch einen ,-))
    @ Andreas ... ich bin dann doch wieder ins Bett ;-)) Danke Dir!
    @ Thomas - stimmt ;-( Danke!!!
    @ Tanja, das war nachts, irgendwann klappt das schon - dann musst Du halt los!
    @ Jürgen, Du hast recht, ich habe hier ein wenig Glück mit der Aussicht - aber ich will auch wieder auf die Höhe, da ist dann doch ergiebiger!
    @ Martina, kann ich verstehen, da hat man erst mal andere Sorgen. Vielen Dank aber.
    @ Dieter, das war das zweite Mal ... aber ischer auch nicht das letzte Mal ....Und wegen der Belichtung - das stimmt schon, was Du sagst, aber es waren hierbei relativ viele Blitze, die man gar nicht gesehen haben, die einfach nur hell gemacht haben - und wenn dann in diesen 30 sec. viele davon da sind, dann ist der Himmel eigentlich zu hell insgesamt und die feinen Strukturen gehen verloren - deswegen dachte ich halt die Zeit auf 15 oder sogar 10 sec runter .... aber ich werde es ganz sicher weiter üben ,-))))
    @ Chris.. und was geworden bei Dir??? Wg. der Belichtungszeit - s.o. - ob das so stimmt, weiß ich nicht. Aber vielleicht hast Du ja auch mti der Blende recht .... da werd ich weiter üben und dran bleiben. Vielen Dank für den Hinweis - Und oben abdunkeln - ja, das hätte ich machen können ....
    lg ellen
  • Christian Meier 25. Juni 2005, 18:42

    PS: oben hätte ich etwas abgedunkelt. Die Wolken würden dann besser wirken. :-)

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 746
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz