Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Patrick Seemann


Basic Mitglied, Rostock nach Freiburg

gewissensbisse

Großeinsatz fuer die Rettungskraefte am 04/11/2009 auf der Landstrasse 318.
Ein Pkw ist vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit auf der nassen Fahrbahn in einer Rechtskurve ins Schleudern geraten,in die aufsteigende Boeschung geprallt und hat sich mehrfach ueberschlagen.
Bei den Unfall wurde das fuenfjaehrige Kind der Fahrerin aus dem Fahrzeug
auf die Fahrbahn geschleudert und dabei schwer verletzt.
Das Kind wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen.




http://www.youtube.com/watch?v=RGLzcVF1qCU

Kommentare 5

  • Galerie Pixeljunkie 5. Dezember 2009, 20:15

    Ich empfinde das Foto als Doku nichts weiter. Es ist gut das es solche Bilder gibt. Besser als so manches Schockvideo. Ich hätte das selbe getan. Das ist völlig in Ordnung. Auch die Feuerwehr und Polizei macht Bilder für die eigene Dokumentation und fürs Internet.
    Erinnerungen......
    Erinnerungen......
    Galerie Pixeljunkie
  • Patrick Seemann 12. November 2009, 22:11

    @Dr.Pfeffi

    journalistische Arbeitsweise nenne ich das!!!
    Du solltes lernen zu differenzieren; wenn jemand ein Foto mit einer Kolumne bestückt hat dies für mich mit spannen nicht viel zu tun!!!


    Gruß patrick
  • Dr. Pfeffi 12. November 2009, 21:51

    das foto is nicht schlecht, rein dokumentarisch betrachtet

    ich finds jedoch falsch in so´ner situation die cam zu zücken...hat für mich was vom spannen
  • Mafidi 9. November 2009, 17:40

    Ich finde es toll, dass Du in so einer Situation tatsächlich noch fotografieren kannst, das hätte ich nicht geschafft, viel zu entsetzt und aufgeregt wäre ich gewesen. Hut ab - und Du hast es gut dokumentiert.
    LG Marion
  • Stieve H. 5. November 2009, 22:12

    Gewissensbisse hat wohl die Mutter da sie zu Faul war ihr Kind anzuschnallen.
    Schade für das Kind.