Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Bernd Wendorff


Pro Mitglied, Trittau

Getreidefeld

Nach der Rapsblüte sind nunmehr die Getreidefelder schön anzusehen. Das warme Licht im Mai und der leichte Wind, der über das frische Grün des Getreides weht, verwandeln die Felder zu einem "Augenschmaus".

Kommentare 18

  • Waldemar Beeker 29. Mai 2008, 0:09

    ...einfach nur:

    P E R F E K T

    Lg Waldemar
  • Norbert° 23. Mai 2008, 9:16

    Sieht so richtig seidig aus das Getreide. Symietrietechnisch eine interessante Perspektive.
    LG, Norbert°
  • Andreas Hielscher 22. Mai 2008, 21:31

    Eine schöne Landschaftsaufnahme !
    Das wogende Grün des Getreidefeldes und der schöne Wolkenhimmel - man möchte hier einfach der Spur nach ins Feld laufen.
    LG Andreas.
  • P. Hansen 22. Mai 2008, 18:29

    Sehr schön ins Bild gesetzt. Wunderbare Farben.
    LG Peter
  • Petra Steinhagen 22. Mai 2008, 16:33

    Nach dem leuchtenden Gelb der Rapsfelder fällt mein Blick auch immer gern auf die Gerstenfelder. Du hast Dein Feld wunderbar im leichten Wind abgelichtet, Bernd. Mit dem herrlichen Himmel ist es ein sehr schönes Bild geworden. LG Petra
  • Heinz-C. W. 22. Mai 2008, 15:32

    Eine sehr gelungene, schöne Naturaufnahme. Sehr schöne Farben und ein gut strukturierter Himmel, das wirkt fast immer. Lg. HCW
  • Rotmilan 22. Mai 2008, 15:08

    ja ... ein sehr feine aufnahme gefällt mir sehr .

    klaus
  • Franz Burghart 22. Mai 2008, 8:33

    Ein herrliches Foto, wahrlich ein Augenschmaus
    LG Franz
  • Friedhelm Riedel 22. Mai 2008, 7:45

    Sehr schönes Landschaftsbild! Bei mir in Franken sind die Felder aber noch nicht so weit.
    LG Friedhelm
  • Wolfgang Sh. 22. Mai 2008, 0:29

    Eine klassisch schöne Landschaftsaufnahme.
    Gruß Wolfgang
  • Ristl Manfred 21. Mai 2008, 22:56

    Eine sehr gelungene Aufnahme-man spürt richtig das Wogen der Ähren! Sehr harmonische FArben-grün-himmelsblau!
    ****
    LG Manfred
  • MHo 21. Mai 2008, 22:39

    Speilt da ein wenig Weichzeichner mit?
    Egal, das Ergebnis gefällt mir jedenfalls gut.
    Sehr schönes "Feld-, Wald- und Wiesenfoto"
    LG MHo
  • r.l.a. 21. Mai 2008, 22:30

    Du hast hier ein Feld mit meinem Lieblingsgetreide ausgesucht, Bernd - ich finde, nichts sieht so schön aus wie wogende Gerste- das erinnert mich immer an Wellen und ist dazu sanft anzusehen. Man wird es nicht müde, seinen Blick hierauf verweilen zu lassen- ein wunderbares Bild.
    Liebe Grüße, Renate
  • Manfred Grothkarst 21. Mai 2008, 22:02

    Ein Land, wo Milch und Honig fließen ..., bei dieser Aufnahme kam mir dieser Gedanke. Der Kontrast zwischen den wuscheligen Ähren und der kräftigen Wolkenformation beeindruckt mich sehr. Mit bester Belichtung, Schnitt und Schärfe zeigts Du hier eine Aufnahme, die mir sehr gefällt.
    LG Manfred
  • Siegfried R. Vogt 21. Mai 2008, 21:58

    Extra - Klasse ist, daß Du das wogen des Fwldes abgebildet hast. Super.
    Gruß Roger