Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Schreibgerät


Basic Mitglied, Harxheim

Getaway : Airfield-13

Modell: Naïma
Couture: Jasmin Konrath, Pink It!
H&M: Katrin Sikora
Licht: Hensel
Location: Erwin Arlts Schrauberstübchen und Rollfeld, Flugplatz Worms

Entstanden im Rahmen des Workshops
"Fashion auf dem Airfield '13", 01.06.2013

Workshops, Coachings, Vorträge und Seminare auf meiner Website unter
http://www.5gaenge.de/cms/workshops

Kommentare 3

  • jundi 10. Juli 2013, 11:09

    Danke für die Aufklärung. Trotzdem: Die Haarpracht mag ja sein, dann darf sie aber nicht so frisiert sein, daß es wie ein Kunsthaarteil w i r k t. Auch die Lichtsetzung unterstreicht dies.
    Und diese Tatsachen sind doch nun wirklich nicht zu bestreiten.
    VG jundi
  • Schreibgerät 10. Juli 2013, 10:03

    @jundi:

    Deine Sorge ist unbegründet. Bei Model Naïma ist noch nie ein Kunsthaarteil zum Einsatz gekommen. Wie aus vielen anderen Bildern in meinem Portfolio ersichtlich, ist die Dame mit einer unglaublichen Haarpracht ausgestattet, die Haarteile überflüssig macht.

    Beispielhaft sei Dir diese Aufnahme ans Herz gelegt:
    Backlight Beauty
    Backlight Beauty
    Schreibgerät


    Grüße vom Kuhli
  • jundi 9. Juli 2013, 18:34

    Ein gelungenes Profilporträt. -
    Allerdings stört m.E. das für jedermann sichtbare Kunsthaarteil. Falls das so gewollt ist, finde ich es nicht gut, falls nicht, ebenfalls, denn dann hat der/ die Maskenbildner / in nicht optimal gearbeitet.
    VG jundi