Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
4.689 13

Ralf Lange.


Free Mitglied, Leipzig

Gestrandet III

Nach der Kritik an meinem anderen Foto, hier nun die verbesserte Version. ;-)
Ich habe folgende Punkte verändert:
(1) Schiff ist nicht mehr mittig.
(2) Horizont ist gerade.
(3) Weniger Strand.
(4) Spätere Uhrzeit, anderes Licht.

Pentax* ist DS, Pentax SMC DA 18-55, F 13, 1/350, ISO 200, 31mm
14. November 2005

Hoffe es gefällt den Kritikern besser. Sonst weiss ich auch nicht mehr! ;-)
Für alle anderen empfehle ich diese Version.

Gestrandet II
Gestrandet II
Ralf Lange.

Kommentare 13

  • Bjoern G. 25. Mai 2007, 19:23

    Das Bild ist ein Knaller ! Ein Motiv, dass sicherlich nicht alltäglich ist. Sieht in dieser Perspektive sehr gespenstisch aus, fast surreal. Stark !

    Gruß
    Björn
  • Karl-Paul Faber 11. Februar 2007, 12:06

    Deine Version 2 ist die beste! Diese Thema mittig ist ja richtiges "Mobbing". Ohne die Felsen li wäre es mittig sicherlich langweiliger, aber so zieht sich eine Diagonale von lin unten nach rechts oben, und sowas gefällt mir unheimlich -gerade durch die Neigung des Schiffes. Und als Neuer habe ich schon mitbekommen, dass oft meine Lieblinge gar nicht so gut "ankommen",aber ich denke, dass gerade dies die fc bereichert!! Super! lg kpf
  • lichtmalerin 28. Januar 2007, 20:12

    Wo steht denn dieses Schiffswrack? Ich finde beide Aufnahmen ganz toll, wobei mir diese hier noch einen Tick besser gefällt.
    Liebe Grüsse, Karina
  • Ralf Kesper 14. Januar 2007, 0:10

    Das ist eines der besten Bilder der American Star, die ich jemals gesehen habe....wirklich sehenswert.
    Das gefällt mir auch noch viel besser, als Dein Galeriebild.

    lg Ralf
  • Torsten Lenk 2. Januar 2007, 10:51

    Auch diese Aufnahme ist ganz stark und ein Augenschmaus für die Liebhaber der "klassischen Bildgestaltung" :-)))
    LG Torsten
  • Franky.M 25. Dezember 2006, 16:56

    Super Aufnahme, die mir sogar noch besser als die Sternchenversion gefällt. Beide Aufnahmen sind aber großartig.
    Gruß Frank

    Sonne, Wind & Sand - uno
    Sonne, Wind & Sand - uno
    Franky.M
  • Jan Oliver Koch 23. Dezember 2006, 12:30

    Beide Fotos sind wirklich klasse - mir persönlich gefällt diese Variante noch etwas besser. Der Aufbau ist unkonventioneller - passt zum Motiv.
    lg JOK
  • Ralf Lange. 23. Dezember 2006, 12:11

    @Georg
    Schade, jetzt dachte ich mal alles richtig gemacht zu haben und dann liegt der Kahn falschrum. ;-)
    Aber wie schon richtig bemerkt, rumdrehen geht nicht. Und das Licht kam nun mal von links. Daher dachte ich Licht und Wellen links, Wrack rechts. :-)

    Grüße an Alle.
    Ralf.
  • Aniko Mocher 23. Dezember 2006, 11:58

    wow..you made it perfect..amazing image
    br, anikó
  • Gerlind Arnold 23. Dezember 2006, 11:24

    Ich finde beide Fotos genial.
    Gruß Gerlind
  • Marco Schweier 23. Dezember 2006, 10:47

    Das mag ich, solche Vergleichsbilder. Habe eifrig hinundhergeklickt. Find ich gut, daß Du da gleich nochmal hingeflogen bist ;-)).
    Apropos Kritik, Du wirst es nie allen recht machen können. Insofern ist der eigene Geschmack immer eine gute Alternative...
    War wohl selber einer von denen, die es gerne aus der Mitte grückt hätten. Das gefällt mir hier auch gut. Umdrehen kannst Du das Wrack ja schlecht. Hier hast Du auch den Kontrast zurückgenommen, was dem Bild etwas mystisches gibt. Ist ja wohl doch kurz nacheinander entstanden, denn die Wolken stehen ja gleich. Mir gefällt es sehr gut so.
    Gruss Marco
  • Maximilian Kühn 23. Dezember 2006, 10:42

    Einfach nur genial!
    Sowas würde ich mir sofort als Poster ins Zimer hängen! Trotzdem hat dein Sternchenbild noch ein bisserl mehr wirkung ;)
  • Luisa Masala 23. Dezember 2006, 10:31

    Super Picture !! my compliment for perspective and color ..ciao luisa