Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Jana Fischerova


Pro Mitglied, Reinbek bei Hamburg

Gestern und heute. Apollontempel, Syrakus

Ieri ed oggi. Il tempio di Apollo, Siracusa
Vcera a dnes. Apollonuv chram, Syrakusy

Kommentare 7

  • Giustino Rotondi 26. Mai 2012, 22:15

    Molto interessanti questi ruderi, complimenti per la ripresa!!
  • Pierre LAVILLE 20. Mai 2012, 11:22

    ++++++++++++
    Pierre
  • Claudio Micheli 12. Mai 2012, 18:01

    Molto bella! .. e interessante inquadatura.
    Ciao
  • Marianne Hüsch 11. Mai 2012, 10:57

    Wie mag das im Ganzen ausgesehen haben, fragt man sich sicherlich, wenn man sowas sieht
    KLASSE hier gezeigt
    lg Marianne
  • Hartmut Sabathy 11. Mai 2012, 7:13

    das ist ja ein nettes Detail . und noch besser das da Klaus-Günter gleich noch ein paar Detail liefert . lg Hartmut
  • Klaus-Günter Albrecht 10. Mai 2012, 23:31

    Ja, das hatte ich mir gedacht. Das letzte Bild von Dir mit dem Papyrushain, das stammt auch aus Syrakus. Obwohl es auf Sizilien noch mehr Papyrushaine gibt. Aber der in Syrakus ist wohl der größte und der berühmteste. Von dem Tempel haben sie aber nicht viel übriggelassen. Immerhin ist er von den eigewanderten Griechen erbaut worden, also nicht römisch sondern griechisch. Auf der Insel gibt es aber noch vollständigere Exemplare..
    Liebe Grüße Klaus

    p.s. Die Römer benötigten mehr als ein halbes Jahr um Syrakus einzunehmen. Die Verteidigung der Stadt lag in den Händen des Leonardo de Vinci der Antike, dem guten alten Archimedes. (Leonardo erfüllte die gleiche Aufgabe bei den Medici) Und der erfand immer neue Verteidigungsmaschinen, denen die römischen Angreifer nichts entgegenzusetzen wußten. Sie fiel dann letztlich durch Verrat.
  • adriana lissandrini 10. Mai 2012, 22:57

    l'ieri mi emoziona sempre molto, è bellissima questa inquadratura, Jana! fortunatamente non c'è un grattacielo accanto.....

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Reisen
Klicks 759
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 400D DIGITAL
Objektiv ---
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 78.0 mm
ISO 100