Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
gestern morgen gegen 5:00

gestern morgen gegen 5:00

370 1

FATE


Free Mitglied, Moorenweis

gestern morgen gegen 5:00

das zweite mal dass ich auf gut glück versucht habe den Mond zu fotografieren.leider hat nach ein paar minten meine Kamera mucken gemacht.und nun geht die blenden einstellung nicht mehr.siehe posting im Forum.

Kommentare 1

  • Claus-Dieter Jahn 27. Februar 2011, 10:17

    Deine Kamera hat keine Mucken gemacht:-)
    Wo keine Blende (und oder Blendenwertübertragung)ist,kannst Du auch keine Blende einstellen.
    Du kannst also nur mit dem ISO Wert und der Belichtungszeit die korrekte Belichtung steuern.
    Versuch das mal am besten im manuellen Modus,da wird dann auch Blende "00" angezeigt.
    Das Schärfeproblem besteht aber leider immer noch..liegt es vielleicht an der zu wackeligen Montierung?
    Bei solchen Einsteigersets wird leider immer an der Montierung gespart.
    Deshalb Fernauslöser und Spiegelvorauslösung einsetzen.Oder imLiveView Modus auslösen da ist die SVA technisch bedingt schon aktiv.
    Mit dem kleinen Mak muß noch viel mehr gehen,irgendwo ist da ein Fehler im Workflow.
    VG Cl.-D.

Informationen

Sektion
Klicks 370
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 350D DIGITAL
Objektiv ---
Blende 2
Belichtungszeit 1/25
Brennweite 50.0 mm
ISO 400