Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gestern ist heut'...

...word'n und heut' ist bald morg'n....

..laut dem wunderbaren Hubert von Goisern.... "Heast as nit"

https://www.youtube.com/watch?v=fzOyaW3PkLQ

der Text:
Hörst du nicht, wie die Zeit vergeht,
gestern noch haben die Leute ganz anders geredet,

die Jungen sind alt geworden
und die Alten sind gestorben,

und gestern ist heute geworden
und heute ist bald morgen

hörst du nicht, wie die Zeit vergeht.....

Kommentare 19

  • B.K-K 30. Dezember 2014, 18:00

    den Text sehr ansprechend und handwerklich gekonnt umgesetzt - meine Hochachtung!

    LG Brigitte
  • Reimund List 23. Mai 2013, 11:40

    Eine tolle Bildidee und eine präzise Arbeit. Ein Goisern-Fan bin ich auch :)
    lg R.
  • Sal Amandrina 2. Mai 2013, 22:24

    etwas gruselig aber gut umgestzt
  • manfred.art 28. April 2013, 15:34

    ein spiel der zeit und generationen, dein bild zeigt viel gefühl, die aufteilung der person im bild, ja.. sie fesselt mich! herzliche gruesse manfred
  • Karl Klanke 17. April 2013, 21:50

    Auch dieses Bild ist einfach nur klasse!
    LG Karl
  • kira2501 14. April 2013, 19:06

    wundervoll in Szene gesetzt..deine Bilder faszinieren mich
    LGUte
  • Herbert A. Franke 11. April 2013, 13:17

    Hallo Hannelore,
    das ganze Leben in einem Bild sehen wer kann das schon. Aber Du hast es mit diesem Bild mehr als sichtbar gemacht.
    Ein tolles Foto, ein Foto das nachdenklich macht und doch zugleich ein Spiegel der Hoffnung.
    Gruß Herbert
  • Sandlinger 10. April 2013, 21:27

    das gefällt mir richtig gut,.....einfach Klasse !!!
  • Joachim Kalkhof 10. April 2013, 18:47

    Bild und Text stimmen sehr nachdenklich!
    LG Joachim
  • Joachim Haak 10. April 2013, 15:34

    fantastische Arbeit
    kann man lange anschauen
    LG Jo
  • Kosche Günther 10. April 2013, 12:03

    ...doch,i hears...wohl,viel zu schnell vergeht die Zeit,liebe Grüsse Günther
  • vollmondfrau 10. April 2013, 10:22

    wie wahr der Text und ganz fein umgesetzt von dir,
    eine beeindruckende Arbeit dieses Bild
    lg karin
  • Hans Jürgen Schmidtjever 10. April 2013, 2:41

    "Ich harre, um mich kreist die Zeit." (Goethe)
    Gruß Hans Jürgen
  • nikon d5000 10. April 2013, 0:46

    Ich find es nicht traurig.
    Nur schön und das Lied mag ich sehr

    Alles hat seine Zeit....und das ist sehr gut so

    lg
  • Brombeerfink 10. April 2013, 0:23

    Liebe Hannelore,
    in diesem Deinem Werk hast Du sehr phantasievoll Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft in ganz besonderer Weise dargestellt, Es ist ein ewiges Werden und Vergehen. Und jeder Moment der Gegenwart, ist im Nu auch schon Vergangenheit.
    Doch nichts davon geht verloren. Trotz Deiner s/w Darstellung bleibt das Leben immer wieder nur Verheißung.
    Danke dafür, es regt zum Nachsinnen an.
    Liebe Grüße sendet Dir die Edeltraud
  • Suse70 9. April 2013, 23:38

    Das Damentrio links ist mir glaub ich ein wenig zuviel des Guten
    Aber der Rest der Inszenierung packt mich regelrecht
    Sehr eindringlich komponiert und bearbeitet
    Lg Suse
  • Mr.Tambourine Man 9. April 2013, 22:45

    Allerfeinst!
  • Schoenwolf 9. April 2013, 22:43

    Eine sehr geistreiche Inszenierung von dir mit einer tollen Bea! Ich finde solche Kompositionen sehr aussagekräftig, wirklich gut gemacht!

    VLG - Wolfgang
  • Augenpoesie 9. April 2013, 22:25

    Sehr schön, aber auch traurig und gespenstisch.
    LG, Tina