Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
- gestern Abend -

- gestern Abend -

461 7

eReS - foto


Pro Mitglied, Mügeln -Sachsen

- gestern Abend -

Das Kuppelrestaurant in der Yenidze mit dem höchsten Biergarten von Dresden. Das ehemalige Fabrikgebäude der Zigarettenfabrik Yenidze gehört zu den architektonischen Sehenswürdigkeiten der Stadt Dresden. Das Bauwerk hat eine Gesamthöhe von 62 Metern und wird heute als Bürogebäude genutzt.


Die Yenidze ist eine ehemalige Zigarettenfabrik. Sie wurde von 1907 bis 1909 vom Architekten Martin Hammitzsch erbaut. Er gestaltete den Industriebau im Stil einer großen orientalischen Moschee mit gläserner Kuppel und einem Fabrikschornstein in Form eines Minaretts.

Der Unternehmer Hugo Zietz, der den Bau der Yenidze in Auftrag gab, ließ hier täglich viele Tausend Zigaretten drehen. Die bekannteste Sorte hieß „Salem”. Den Namen erhielt die Yenidze nach einem türkischen, später griechischen Ort im Tabakanbaugebiet Xanthi. Ihr Aussehen ähnelt dem Grabmal eines Kalifen in der ägyptischen Stadt Kairo. Quelle; www

18.1.2014 Dresden

Kommentare 7

  • Monika Arnold 28. August 2014, 7:22

    Wunderschönes Foto lieber Rolf.
    Herzliche Grüße Monika
  • Rubie 12. Juni 2014, 21:09

    Ein super schöner Bau den fasst jeder kennt :LG Rubie
  • Imker 25. Januar 2014, 19:16

    Zu einer Lesung
    war es sehr romantisch.
  • Joerg Nitzschner 19. Januar 2014, 18:27

    Habe ich gestern auch geknipst und werde es wohl morgen hoch laden. :-) Bei mir war es aber schon bissel dunkler. Du hast eine interessante Perspektive gewählt, denn das Bauwerk ist verdammt schwer zu fotografieren.
    VG Jörg
  • hkitti 19. Januar 2014, 17:55

    Immer wenn ich von Leipzig kommend in Dresden einfuhr, sah ich dieses Gebäude. An einen Biergarten war allerdings damals noch nicht zu denken.
    Schönes Foto.
    V.G.
    Hans
  • Klaus Wieg 19. Januar 2014, 16:43

    Farben und Schnitt sind gut, wirkt aber irgendwie unscharf, ich hätte mindestens Blende 8 gewählt, besser Blende 11.
    LG Klaus
  • liesel47 19. Januar 2014, 15:22

    Bei jedem Dresden-Besuch blieb mir immer dieser Blick in Erin-
    nerung, da es doch etwas ungewohnt ist, den Orient in Sachsen
    zu haben. Nun sieht die Yenidze ja auch wieder sehr schön aus.
    Lieben Gruß von Liesel und Dir noch einen schönen Sonntag.

Informationen

Sektion
Ordner Stadt
Klicks 461
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 450D
Objektiv Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS
Blende 5
Belichtungszeit 10
Brennweite 41.0 mm
ISO 200