Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Guenther Glaser


Basic Mitglied, Innsbruck

Gespenster in der Wüste

Mitten in der Wüste von Uyuni in Bolivien stehen alte ausrangierte Eisenbahnen.
Natürlich stürzt sich da ein Fotograf gleich drauf. Leider etwas zu ungestüm.
Stolpern
Sturz auf den Blitzschuh der Kamera
böse Platzwunde
Nähen notwendig im Medical Center von Uyuni

Ob dises Ereigniss etwas mit einem Fluch zu tun hat den mir eine einheimische Hexe am Hexenmarkt von La Paz verpasst hat. (weil ich fotografiert hab) möcht ich der Beurteilung jedes Einzelnen überlassen.
Wir sind ja modern und aufgeschlossen und glauben nicht an solchen Nonsens.

OOOOOOOOODER ??????

Operation 1
Operation 1
Guenther Glaser

Operation 2
Operation 2
Guenther Glaser

Kommentare 6

  • Günter Walther 28. Juni 2010, 14:25

    Was ein Eisenbahnfreund alles auf sich nimmt. Ein sehr interessantes Motiv ist es geworden, auch wenn es Nebenwirkungen hatte.
    MfG Günter
  • Guenther Glaser 26. September 2005, 11:43

    @Rosi
    Ja die Spritze hab ich bekommen. Ich habe aber den Verdacht der Arzt hat ein wenig des Mittels für Eigenbedarf aufgehoben.
    Die letzte der 7 Nähte hab ich schon verdammt gut mitbekommen.
    LG Gü
  • roswitha wesiak 26. September 2005, 11:37

    hauptsache du hast eine betäubungsspritze bekommen! hätte mich auch auf den zug gestürzt! lg rosi
  • Sarah Schwirten 25. September 2005, 17:33

    ohmein gott, günther, also ich möchte niemals in uyuni operiert werden, aber scheint ja gut gegangen zu sein...
    lg, sarah
  • Petra Sommerlad 24. September 2005, 16:53

    Das nenne ich perfekten Einsatz für die Fotografie und die Aufnahme ist auch noch toll geworden..Für 20 Euro...oha...LG PEtra
  • Gisela Gnath 24. September 2005, 16:13

    Uiih, das sah ja ganz schön böse aus! Aber trotzdem hast Du Dein Foto in Sicherheit gebracht! Alle Achtung, dieser gespenstige Zug ist aber auch sehenswert!!!
    Na und so´n klitzekleines Bißchen glaubt bestimmt jeder an igendeine Vorsehung!
    lg Gisela

Informationen

Sektion
Ordner Reisen
Klicks 817
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz