Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Irmhild Engel.s


World Mitglied, Kleve und Köln

Gesichter Namibias: Sie kriegt die Haare schön

Zu diesem Foto will ich dann doch ein wenig mehr erzählen:
Die Haare der Frauen werden natürlich so etwa 4 cm lang. Aber kaum ein Mädchen und keine Frau trägt sie natürlich.
In einer mühsamen Prozedur werden Kunsthaare eingeflochten, wenn ein Mann seine Frau sehr liebt, schenkt er ihr Echthaar, das wertvollste kommt aus Brasilien.
4 Wochen cirka können die eingeflochtenen Haare drin bleiben, dann beginnt es zu jucken und alles muss abgeschnitten werden. Ein paar Tage später werden neue Haare eingeflochten.




Hier wird übrigens draußen im Park frisiert. Das Würmchen

gehört dazu.

Kommentare 6

  • SabineC 4. Oktober 2013, 15:18

    Höchst interessante Info...und wer "Locken" hat, der will die nicht, ich weiß, wovon ich rede ;-)
    LG Sabine
  • ilsabeth 3. Oktober 2013, 20:52

    Die Hälfte der Menschheit ist ganz schön! verrückt, egal wo...! Aber hübsch sind die drei wirklich!
    LG ilsabeth
  • aeschlih 3. Oktober 2013, 10:07

    Was Frauen nicht alles tun... toll dokumentiert!!
    liebe Grüsse Hilde
  • Redpicture 3. Oktober 2013, 9:44

    kosten sicher auch einiges die haare aus brasilien.
  • Irmhild Engel.s 2. Oktober 2013, 22:26

    grrrr :-)
  • Reisemarie 2. Oktober 2013, 22:23

    wunderbar hast du das erklärt und fotografiert, engelchen.
    leider konnte ich dich die ganze zeit nicht dazu bringen, dir auch haare einzuflechten zu lassen.
    obwohl ich mir das sehr gut an dir vorstellen könnte. :-)

    bedauernde grüße marie