Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dirk Hofmann


World Mitglied, Eitorf

Gesichter der Colonia - 09

Armenviertel in Jurarez, Mexico

Im Gegensatz zu einigen anderen Bildern, die für mich "typisch mexikanisch" sind, erscheint mir diese Frau "multikontinental" ... Sie könnte ebenso aus Vladimir Rolovs Portfolio stammen, wie ich meine ...
Irgendwo sind wir offenbar doch alle gleich ... in Reichtum oder Armut!

Und ja ... ich hatte das Licht nicht im Griff, wie die Haare erahnen lassen ... :-) ... macht nix ... mir jedenfalls nicht!


Kommentare 6

  • Robert Krettek 31. Dezember 2004, 12:01

    Der Hintergrund ist mir zu wichtig noch.
    Grüsse
    R.K.
  • Fredl G. 31. Dezember 2004, 11:23

    ja Hallo Dirk
    das ist wirklich grenzenlos das Bild .
    schade das mit dem Licht ---aber da steckt man halt nicht immer drin .

    alles gute Dir und den Deinen

    Fredl
  • Katrin Ze. 31. Dezember 2004, 10:00

    mir macht es auch nix, das die Haare überbelichtet wirken.In dem Fall ist der ausdruck eher entscheidend!
    Du machst sehr gute Arbeit!

    Lg Katrin
  • A.W. Osnafotos 31. Dezember 2004, 8:20

    stark, kommt in sw sehr gut rüber !!
    lg andré
  • Laurita Dinamita 31. Dezember 2004, 8:15

    ich glaub portraits von alten leuten sind fast immer gut

    das hier noch besser :)
  • Matthias Moritz 31. Dezember 2004, 6:11

    Wie immer, ein fantastisches Portrait! Zeitlos - grenzenlos - eindrücklich.

    HG Matthias

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Menschen
Ordner People
Klicks 599
Veröffentlicht
Lizenz