Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
207 3

Jürgen Fergen


Pro Mitglied, Solingen

Gesenkschmiede 1

Erster Arbeitsschritt, bevor der Hammer fällt; ein gelb-rot glühendes Spaltstück wird unter lautem Getöse zu einem (Teil des) Scherenrohlings geschmiedet; die Erde bebt. Der Bär des Fallhammers schlägt nur mit der Kraft des Fallens auf das Gesenk (Gravitation). Der Vorteil dieser Methode besteht in der relativ geringen Menge von "Abfall" bei der Herstellung z.B. von Scheren.
Gesehen im LVR-Industriemuseum Gesenkschmiede Hendrichs, Solingen

Kommentare 3

Informationen

Sektion
Klicks 207
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera SLT-A77V
Objektiv Sony DT 16-50mm F2.8 SSM (SAL1650)
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 50.0 mm
ISO 400