Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Gesehen im Verkehrszentrum München ....................

Gesehen im Verkehrszentrum München ....................

586 4

DJCarl


World Mitglied, Dachau

Gesehen im Verkehrszentrum München ....................

Zahnrad-Dampftriebwagen Nr.10 der Pilatusbahn

Mit Seilbahnen und Zahnradbahnen eroberten Touristen und Ausflügler am Ende des 19. Jahrhunderts die Einsamkeit der Berge. Als erster Schweizer Berg erhielt der sanfte Rigi 1875 die erste Bergbahn Europas. Nach dessen erfolgreicher Eroberung galt es dem schroffen und sagenumwobenen Pilatus am Vierwaldstätter See mit einer Bergbahn zu Leibe zu rücken. Eine besondere technische Herausforderung stellte dabei die starke Neigung der bevorzugten Trasse dar.
Eduard Locher entwickelte dafür 1888 ein Zahnstangensystem. Dank der liegenden Anordnung seiner Fischgrätenzahnstange und dem horizontalen Zahneingriff mit dem liegenden Zahnradpaar war eine Steigung von 48 % realisierbar.
Am 4. Juni 1889 dampfte der erste fahrplanmäßige Zug zum Pilatus. Er brauchte für die 4,3 Kilometer lange Strecke 70 bis 80 Minuten. Bereits 1895 reisten 40.000 Besucher per Zahnradbahn auf den Pilatus. Acht Dampftriebwagen waren dafür im Einsatz, die drei- bis viermal täglich mit einer Geschwindigkeit von 4,4 km/h zur Bergstation fuhren. 1937 erfolgte die Umstellung auf elektrische Triebwagen, auf denen man mit weniger Personal in kürzerer Zeit mehr Gäste befördern konnte. Heute fahren jährlich über 250.000 Besucher mit der steilsten Zahnradbahn der Welt auf den Pilatus, um von hier einen Blick auf die Schweizer Alpenwelt zu werfen.

Technische Daten:
Leistung: 54 kW (73 PS)
Höchstgeschwindigkeit: 4,3 km/h
Steigung: max. 48 %
Spurweite: 800 mm
Leergewicht: 7,6 t

Kommentare 4

  • Wolfgang Weninger 28. September 2014, 21:47

    das sah sicher auch gut aus, als sie auf den Pilatus fuhr
    Servus, Wolfgang
  • Pacoli 27. September 2014, 22:15

    Hallo Detlev,
    was Du alles ausgräbst! Eine Schweizer Dampfzahnradbahn und das in München! Klasse!
    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Franz
  • Dieter Jüngling 27. September 2014, 21:51

    Interessante Lokomotive.
    Interessante Darstellung der technischen Daten.
    Schade, dass dort so wenig Platz für eine ganze Präsentation ist.
    Gruß D. J.
  • Macro-Stefan 27. September 2014, 21:50

    4,4 Std km das hat ja ewig gedauert,sehr gute Info.VG Stefan

Informationen

Sektion
Ordner Technik und Verkehr
Klicks 586
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D7100
Objektiv Sigma 18-200mm F3.5-6.3 DC OS HSM
Blende 5
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 44.0 mm
ISO 1000