Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Lissy H.


Free Mitglied, Gelsenkirchen

Geschwisterliebe...

hier tun die beiden als wenn sie sich lieb hätten, dabei streiten sie sich des öfteren um die Milch. Ist eben wenn Mama nicht genug hat, darum fütter ich noch zu und an manchen Tagen ziehen die ganz schön was weg.
Rechts das Mädel und links das Böckchen.

Kommentare 13

  • Angelice W 23. Oktober 2008, 16:51

    Nein sind die niedlich :O) da könnte man glatt
    schwach werden.
    LG Angie
  • Evelyn Trummer 29. Juli 2008, 14:36

    Zuckersüss!!
    Ich habe schon zwei Böckchen und wenn man solche Bilder sieht, möchte ich doch am liebsten ein drittes ;-)

    lg evelyn
  • Lothar Ortmann 27. Juli 2008, 20:16

    Orginelles-, sehenswertes Motiv. Zuneigung pur und ein richtig niedliches Pärchen.+++
    Viele Grüße Lothar
  • TRR 18. Juli 2008, 10:22

    die sind großartig. schöne aufnahme.

    gruß
    tobias
  • Hamsterflüsterer 17. Juli 2008, 18:11

    Sind die schön, man möchte die Hand ausstrecken und sie streicheln.

    Kann ich mir denken, dass die nicht einfach sitzengeblieben sind. (:-)

    Gruß Ariane
  • Lissy H. 13. Juli 2008, 16:01

    @Mar-Lüs: nächstes mal das deutsch nicht ganz so hoch gestochen und ich versteh dich besser *lach*
    Missverständnisse sind dafür da aus der Welt geschaffen zu werden, oder?? ;o)
  • Mar-Lüs Ortmann 12. Juli 2008, 18:19

    @Lissy

    Ich danke dir für die Aufklärung die Krallen einer Chinchilla betreffend.

    Und es stimmt, dass ich Tiere dieser Art noch nicht livehaftig erlebt habe.

    Eine kleine Kritik hätte ich aber dennoch:
    Auch wenn ich Ratten und Mäuse niemals livehaftig erlebt hätte, würde ich nichts anderes denken, als dass deren Lebhaftigkeit dem Mittel aller lebhaften normalgesunden Tiere dieser Konfektionsgröße entsprechen würde.

    Ich hätte es einfach nicht drauf, die Ratte gegen eine Chinchilla oder gegen eine andere Art auszuspielen und meinen Bildern allein der Motive wegen einen Erschwernisbonus unterzuschieben.

    Nun ja, es ist nicht so schlimm, einander missverstanden zu haben.

    Dein Chinchi-Bild ist sehenswert und schön; Auch das getraute ich mir - angesichts der Mängel, die mir auffielen - zu schreiben.

    GrÜßE

  • Lissy H. 12. Juli 2008, 16:00

    Vielen Dank für eure Anmerkung.

    @Mar-Lüs: Chinchilla´s haben nicht solche Krallen wir Ratten, daher eher unwahrscheinlich das sie in einer schlinge hängen bleiben würden.. Ich denke mal du hast Chinchillas auch noch nicht Live erlebt und weißt nicht, wie lebhaft sie sind, sie zu fotografieren ist nicht so einfach...
  • Mar-Lüs Ortmann 12. Juli 2008, 6:44

    Der Fokus war aber wunderbar auf die Frotteehandtuchhohlkehle gefallen, oder!

    Wie kam es dazu, was meinst du? Wenn so ein Bild perfekt werden soll, darf man an der Hohlkehle nicht sparen. Die sollte groß - sie kann eigentlich nicht groß genug und nicht weit genug vom Motiv entfernt sein.

    Welche Vorteile hätte so ein schlingengewirktes strukturauffälliges Handtuch im Vergleich zu einer feinfaserigen moltonähnlichen Decke? Auf solche Tierbabys trifft es sicher nicht zu, aber die krallenbewährten Füße erwachsener Chinchis hätten sicher Spaß an den Frotteehandtuchschlingen. :-/ Und die Struktur des Frottees wird sich auch nicht unter einer noch so ausgeklügelten Beleuchtung so ausleuchten lassen, dass sie beizeiten in der Unschärfe versinken würde.
    ERGO: Hättest du nicht mal Lust, solch ein Shooting mit einer Mikrofaserdecke zu versuchen; Deren Größe müsste natürlich eine xxl sein, damit sie sich hinten weit genug vom Motiv wegrollen könnte, um selber in die unscharfen Projektionsebenen zu gelangen.

    Grüße
  • Inge-Lore Hebbel 12. Juli 2008, 0:25

    Haben sich aber schön entwickelt.
    Die Milch macht's. :-)
    VG I.-L.
  • Eddy-Pu 11. Juli 2008, 22:18

    Absolut niedlich die Beiden! Wenn ich bedenke, daß unser *alter Herr* auch mal so aussah...;-)
    Wirklich schön!
    LG Eddy-Pu
  • Michael Carl 11. Juli 2008, 21:39

    ohh sind die putzig und so knuddelig, schööööön
  • håggard 11. Juli 2008, 20:56

    Oooh, süß. :-)