Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Frank Mühlberg


World Mitglied, Frankfurt am Main

Geschwister

Aufgenommen beim Lokschuppenfest in Siegen

Die P8 2455 Posen wurde 1919 von den Linke-Hofmann-Werken in Breslau unter der laufenden Nummer 1804 gebaut. Im August 1926 nach Rumänien verkauft, dort wurde sie mit der Nummer 230 094 bis etwa 1974 eingesetzt. Nach ihrem Verkauf an den heutigen Eigentümer im Frühjahr 1998 wurde sie in Rumänien 2001 neu aufgearbeitet.
Sie präsentiert sich im Zustand der frühen 20er Jahre.

Die 38 1772 wurde am 28.04.1915 von der Firma Ferdinand Schichau in Elbing als "2459 Königsberg" an die KED Königsberg geliefert.
Im Jahre 1920 erhielt sie die heutige Nummer 38 1772.

Nikon D200 2,8 28-70mm AF-S Objektiv,1/200 Sek. Blende 4
Brennweite 52mm = ca. 78mm bei KB-Film

Manuel Jußen, gestern um 20:55 Uhr
Einen kleinen Fehler must Du aber noch korrigieren: Die Umzeichnung in das Reichsbahnnummernschema ist bei den Loks im Mai / Juni 1926 erfolgt ( Quelle Umzeichnungsplan der DRG Nachdruck Transpressverlag ) ob die 1772 bis dahin ihre Königsbergnummer hatte ist sehr unwahrscheinlich. Die 2455 Posen hieß zu dem Zeitpunkt schon 2600 Breslau.

Kommentare 22

  • Gerd Kever-Bielke 23. April 2007, 18:06

    Gut ich kenn mich so mit alten Loks nicht so gut aus. Abergefallen tun sie mir schon. Das Bild ist gut fotografiert. Ist schon beeindruckend wenn zwei so alte Geschwister unter Dampf stehen.
    VG
    Gerd
  • Sonja J. 23. April 2007, 15:42

    schaut aus wie aus einem alten film, gefällt mir sehr.

    lg sonja
  • VolkeR.™ 20. April 2007, 21:34

    Das dampft aber gewaltig! :-)
  • Der Cuxhavener 20. April 2007, 16:22

    Perspektive und Bildqualität gefallen mir. Und "Dampfrösser" sind sowieso ein lohnenswertes Objekt!
    LG Uwe
  • Wolf Passow 19. April 2007, 5:24

    schöne Geschwister .....

    Lg Wolf :-)
  • Manuel Jußen 18. April 2007, 11:47

    @Thomas Reitzel: jetzt lasst Euch doch mal ein bischen phoppen. Ich muß mich auch dauernd wegen der grünen Farbe kritisieren lassen. Wenn alle gleich aussähen, wäre es auch nix.
    LG Manuel
  • Wolfgang W. Roßbach 18. April 2007, 8:21

    Klasse, und gleich zwei davon!
    Habe sofort das typische P8-Konterfei erkannt, hast du im Text auch bestätigt. :-)
    LG
    Wolfgang
  • SteSiDo 18. April 2007, 7:43

    toll wie du die "stahlrösser" festgehalten hast. super perspektive. eine gelungene zeitreise.
    gruß
    silke
  • Thomas Reitzel 18. April 2007, 6:36

    Das bisher mit weitem Abstand beste Foto vom Lokschuppenfest in Siegen.
    P8 im Anfangs- und Endzustand, wenn man so will, abgesehen vom Windschneidenführerhaus der allersten P8 Daß Manuel den "falschen" Tender bemängelt, fällt eigentlich nicht ins Gewicht, denn die P8 ist in der Bundesrepublik überall so präsent gewesen, und die 1772, wenn ich es recht sehe, auch, zeitweise!
    LG Tom
  • Olaf Herrig 17. April 2007, 22:20

    Zwei P8 auf einem Bild, das sieht man so oft nicht!!!
    Ein super Doppelportrait!
    Gruß, Olaf.
  • Marie Laqua 17. April 2007, 22:06

    ein super Doppel !... die Restaurierung kann man nur bewundern ...und auch das Foto.
    dampfschnaubend und doch glasklar die Sicht darauf.
    ein Meisterstück des Maschinenbaus und der Fotografie.
    lg Marie
  • Sandhöfer 17. April 2007, 21:48

    Schöner Vergleich der beiden P8.
    Superscharf und schöne Kontraste...Sehr schön !
    Gruß Ettore
  • Wilhelm Gieseking 17. April 2007, 21:46

    Hervorragend! Und dann gleich zwei von diesen alten Dampfrössern! Das waren noch Loks !Schönes Foto !
    Gruß
    Wilhelm
  • Norbert Will 17. April 2007, 21:40

    Eine tolle Aufnahme.
    Besonders gefällt mir daß die P8 gerade von Dampf umhüllt ist.
  • M.Hogreve 17. April 2007, 21:37

    Schön sowas ab und zu noch in "freier Wildbahn " zu sehen.
    Gruß
    Manfred