Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
549 9

Pekka H.


Complete Mitglied, Berlin

Geschlossene

... und abgewickelte Kliniken (das STASI-Krankenhaus, erbaut 1976 bis 1980, und die Spezialklinik des Ministerrates der DDR, erbaut 1973 bis 1976, beide auf dem selben Gelände in Berlin-Buch) waren Ziel einer Fototour, von der ich in den nächsten ca. 3 Wochen Bilder zeigen werde.

Meine Intention war es, bei dieser seltenen Gelegenheit, besagtes Gelände betreten zu können, eine Vielfalt von fotografisch motivierten Blickwinkeln auszuprobieren. Mein Fokus lag dabei besonders auf dem Stillgelegten, dem Abgewickelten. Es könnte insofern vermutlich auch jedes vor Jahren geschlossene Kreiskrankenhaus sein, das mich zu diesen oder ähnlichen Betrachtungsweisen geführt hätte. Vermutlich ...

* * * * *

Konstruktive Kritik ist herzlich willkommen.

Kommentare 9

  • MarSei 11. Juni 2015, 8:50

    ... ach Pekka, Du ahnst nicht, wie ich Dich darum beneide, dort fotografieren zu dürfen ...

    VG, MarSei
  • Creutzburg 6. Juni 2014, 16:16

    Sehr klare Außenansicht mit interessanter Flächenverteilung, innen wirst Du es schwerer gehabt haben.
  • Sybil.J 4. Juni 2014, 6:13

    Das Gras, das sich von links in Bild drängelt, wirkt so wie eine "Angriffsformation" der Natur, die sich das Gelände langsam zurückerobert.
    Aufgrund des freundlichen Himmels und der hellen Farben hat das Bild sehr wenig von Verfall. Gut, dass du nicht der Versuchung erlegen bist, hier durch SW-Umwandlung etc. das Bild auf "morbid" zu trimmen. Nur den schwarzen Rahmen mag ich nicht so.
    Bin gespannt auf die weiteren Bilder.
    LG sja6 :-)
  • UAW 3. Juni 2014, 19:01

    Perfekt gemachtes Bild mit für mich gruseligem Hintergrund. Hier darf man auf weitere Detailaufnahmen sehr gespannt sein.
    Erstaunlich finde ich aber wieder einmal, welches Projekt du dir ausgesucht hast! LG Ute
  • Lawoe 3. Juni 2014, 16:24

    wirkt ein bisschen
    als ob es genauso gut im tiefsten rumänien sein könnte
    gut fotografiert

    lg frank
  • Physiater 3. Juni 2014, 13:00

    Ah, da haste mal drüber berichtet, jetzt kommen die Fotos, bin gespannt.
    Flächen und Linienkomposition schon mal klasse, auch die Wolken spielen mit im Ensemble :-)
  • fotovoltaik-sw 3. Juni 2014, 0:20

    Bis Gras drüber gewachsen ist.........
    LG Markus
  • westfalia 2. Juni 2014, 21:30

    klasse ausgerichtet und entzerrt. Wie sich die Linien der Gebäude kreuzen ist richtig gut..., sie zeichnen in ihrer Schnittmenge eine geometrische Figur, sehr geil!
    Den Charme des zurückgelassenen, des vergangenen kann ich gut nachvollziehen..., im Bild, wie in mir!
  • Fotomama 2. Juni 2014, 21:18

    Das wird jetzt ein bisschen schwierig, das Bild ohne die Info dazu zu betrachten ;-)
    Mir fällt das Gras auf, das in den Ritzen zwischen den Bodenplatten wächst. Inclusive der Risse darin. Schöne, geschwungene Linien ergeben sich dadurch.

    Die Fenster hinten fallen mir auf, wegen der weißen Bilder. Es wirkt auf mich, wie alte, aufgeklebte Fensterbilder aber wahrscheinlich ist es "nur" Graffitti.
    Auch die Reihe blauer Tore hat was.
    Gruß, Fotomama

Informationen

Sektion
Ordner Fototour
Klicks 549
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv Canon EF 50mm f/1.4 USM
Blende 13
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 50.0 mm
ISO 100