Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Velten Feurich


World Mitglied, Dohna

Geschichte und Frühling, ob das wohl zusammen passen mag ?

Auf jeden Fall das Gegenteil des langanhaltenden seltenen Regen aus dem Osten, der vielen das Gemüt belastet und mich aber freut, wenn es zu keinen Überschwemmungen kommt , wie weiter südlich.
Schlecht ist nur die Schwüle , die damit in Zusammenhang steht, bei steigenden Temperaturen...

Canon EOS 450 D
Canon 17-55 IS
1/160
Av modus
f. 22.0
ISO 400
40 mm
Freihand 13.04. 09

Bei diesem auf dem Markt zu Dohna entstandene Bild mußten bei 40 mm natürlich Postsäule und Kirchturm gerade gerückt werden mit dem Entzerrungsfilter


Weitere bekannte Ziele und die Zeitangaben die Auskunft über den Fittneszustand damals geben oder besser gesagt den der Pferde

bekannte Sächsische Ziele
bekannte Sächsische Ziele
Velten Feurich

Kommentare 15

  • Eva-Maria Nehring 9. Juli 2009, 22:06

    Postmeilensäulen....
    schöne Motive sind das
    und
    es freut das Augem,wenn sie so schön restauriert sind,wie diese.
    Dazu noch die Blütenpracht der Magnolie...
    LG Eva
  • Wolfgang Ritzinger 3. Juli 2009, 7:31

    das ist ein schönes Motiv, hast Du sehr schön dargestellt.
    LG Wolfgang
  • Marianne Schön 1. Juli 2009, 0:24

    Da hattest Du wieder einmal den richtigen Blick dafür, klasse siehts aus.
    NG Marianne
  • Klaus Sanwald 26. Juni 2009, 21:27

    Da passt alles zusammen, gefällt mir sehr.
    LG Klaus
  • Frank ZimmermannBB 26. Juni 2009, 8:05

    Ein schönes Frühlingsbild passt jetzt wunderbar. Die Postmeilensäule ist schon eine Schönheit, muss ja irgendwo bei oder in Pirna sein?
    Beste Grüße
    Frank
  • Lemberger 25. Juni 2009, 22:26

    interessante und schöne säule...donnerwetter und das haben wir nicht mal fotografiert...
    schöne aufnahme mit den magnolien!
    lg mh
  • Wolfgang Föst 25. Juni 2009, 21:13

    wunderschön deine farbliche aufmunterung zum grau des tages.
    ich war heute auf dem lilienstein naja geregnet hat es zwar kaum aber die sicht war .....
    aber schön war es trotzdem und alleine waren wir auch nicht, das hat mich gefreut
    vg wolfgang
  • Oktoberwind 25. Juni 2009, 19:35

    Und ob das paßt Velten, ohne den Farbtupfer des Frühlings wäre die Geschichte, wie ein Märchen ohne Happyend. Außerdem freut sich im Augenblick wohl ein Jeder über diesen schönen blauen Himmel.
    LG Martina
  • Karla Riedmiller 25. Juni 2009, 14:17

    Astreines Foto, lieber Velten! ASTREIN!
    fettes Kompliment von mir!
    lG karla
  • Martina Bie. 25. Juni 2009, 10:57

    So ein fröhlich-buntes Frühlingsbild! Klasse!
    LG Martina
  • Harry Käufler 25. Juni 2009, 10:10

    Foto-u.Motiv stimmen .Ein sehr schönes und stimmungsvolles Bild ist dir hier gelungen
    LG
    Harry
  • Ryszard Basta 25. Juni 2009, 10:06

    Hier geht,wohl, um Zeit
    welche ein Gespann fuer
    die Strecke braucht.
    Interessantes Motiv schoen dargestellt.
    Musst wissen aehnliche Andenkensteine
    gibt es hier in Schlesien auch.Oefter in
    demselben renoviertem Zustand.
    Und Regen? bei und sieht das gefaehrlich
    aber" alte" Schuetzanlagen lassen und
    optymistisch denken.Gruesse
  • Beate Und Edmund Salomon 25. Juni 2009, 9:32

    Ein herrliches Motiv ist diese schöne Postmeilensäule und die Aufnahmeperspektive ist prima gewählt. Eine sehr gutes Tipp, an den wir uns bestimmt erinnern werden, wenn mal wieder Magnolienzeit ist.
    Gruß von Beate und Edmund
  • Martina Hü. 25. Juni 2009, 9:26

    Schön das Ihr noch so eine guterhaltene Postmeilensäule habt, die Farbigkeit ist in heutiger Zeit sicher aufgebessert worden, aber ansonsten sieht sie noch sehr originalgetreu aus - und die Aufnahme mit den Magnolien ist auch ganz wunderbar. Wir haben in unserem Dorf auch noch eine an der B 180, da ist aber nur das Mittelstück noch erhalten gewesen, der Rest wurde neu geschaffen. Und dann steht an der B 95 in Nähe der "Besenschänke" noch eine, über deren Zustand weiß ich aber nichts, da fahr ich immer nur vorbei.
    LG von Martina
  • bergsteiger 25. Juni 2009, 8:33

    gefällt mir sehr die farbigkeit hier war alles grau und trist :-(